Publications

List of publications dealing with Constructional Morphology and Evolution

List of publications dealing with evolutionary biology and the frankfurt theory of evolution:

  • SYED, T. (2018): 20 Jahre Ecdysozoa: Merkmale, Konstruktionen, Evolution. – Naturwissenschaftliche Rundschau 71(1): 9-14
  • SYED, T. (2015): Rippenquallen (Ctenophora) und die frühe Evolution der vielzelligen Tiere. Unerwartete molekularbiologische Befunde im Lichte historischer Konzepte und Debatten. – Naturwissenschaftliche Rundschau 68 (9): 444-454
  • WUKETITS, F. M. (2015): Wolfgang Friedrich Gutmann (1935-1997). In: Wuketits, F. M.: Außenseiter in der Wissenschaft. Pioniere – Wegweiser – Reformer. Springer Verlag Berlin-Heidelberg: 232-238
  • GRASSHOFF, M. (2014): Kurze Geschichte der Evolutionstheorien. Von den Anfängen über Darwin bis zur Frankfurter Theorie. Morphisto Wissenschaftsverlag, Frankfurt
  • KARBERG, S. (2014): Der glibberige Ursprung der Tiere. Bild der Wissenschaft 10: 22-27
  • GUTMANN, M. & SYED, T. (2013): De vermis mysteriis – Zoologie, Evolution, und das Problem des Außenseiters. In: Schultz, L. et al. (Hrsg.): Gesellschaft braucht Wissenschaft – Wissenschaft braucht Gesellschaft. Verhandlungen der Gesellschaft Deutscher Naturforscher und Ärzte, 127.Versammlung: 229-242
  • GUTMANN, M. & SYED, T. (2012): Warum "kritische Evolutionstheorie"? Einige methodologische Überlegungen. In: Elbe, I. & Zunke, C. (Hrsg.): Oldenburger Jahrbuch für Philosophie 2011, BIS Verlag der Carl von Ossietzky-Universität Oldenburg: 33-62
  • FRANZEN, J. L., GUDO, M. & SYED, T. (2010): Das "Tier-Mensch-Übergangsfeld": Evolutive Wandlung und konstruktionsmorphologische Rekonstruktion. – Querschnitte 10: 3-18
  • PETERS, D. S. (2010): Evolution. Die Theorie eines selbstverständlichen Prozesses. – Basilisken-Presse im Verlag Natur und Text in Brandenburg, Rangsdorf
  • GUDO, M. & SYED, T. (2009): Die Evolution des Menschen – Poster im Format DIN A1, 1. Auflage. – Stuttgart (Schweizerbart‘sche Verlagsbuchhandlung)
  • GUDO, M.; SYED, T. & GRASSHOFF, M. (2009): Evolution, Evolutionstheorien, und die wissenschaftliche Leistung Charles Darwins. – Natur und Museum 139 (3/4): 78-85
  • GUDO, M.; SYED, T. & GRASSHOFF, M. (2009): Rekonstruktion der Bauplan-Evolution – ein vernachlässigtes Kapitel der Evolutionsforschung. – Natur und Museum 139 (3/4): 86-101
  • GUDO, M. & SYED, T. (2009): Geltungsbereiche von Evolutionstheorien – Synthetische Theorie der Evolution und die Frankfurter Evolutionstheorie. Verhandlungen zur Geschichte und Theorie der Biologie 14: 417-446
  • GUDO, M. & SYED, T. (2008): 100 Years of Deuterostomia (Grobben, 1908): Cladogenetic and Anagenetic Relations within the Notoneuralia Domain. arXiv:0811.2189 [q-bio.PE]
  • GUDO, M. & GUTMANN, M. (2008): Evolution der schwimmenden Vierfüßer. – Querschnitte: (8): 3-33. Gudo, M. et al. (2006): Evolution als natürliches Phänomen und Grundbegriffe der Evolutionsbiologie. – Querschnitte: (1): 3-9
  • GUDO, M. (2008): Die Echinodermen im Evolutionsfeld der Deuterostomier. Konstruktionsmorphologische Analysen und Rekonstruktionen des evolutionären Wandels. Habilitationsschrift, Georg August-Universität Göttingen.
  • GRASSHOFF, M. & GUDO, M. (2007): Die Evolution der Tiere. – Querschnitte: (7): 3-45.
  • GUDO, M. (2007): Die Frankfurter Evolutionstheorie: Neue Ansätze für die Evolutionsforschung. – Querschnitte: (6): 3-37.
  • GRASSHOFF, M. & GUDO, M. (2007): Die Evolution der Tiere – Poster im Format DIN A1, 4. Auflage. – Stuttgart (Schweizerbart‘sche Verlagsbuchhandlung).
  • GUDO, M. & GRASSHOFF, M. (2007): Die Evolution der schwimmenden Vierfüsser – Poster im Format DIN A1, 4. Auflage. – Stuttgart (Schweizerbart‘sche Verlagsbuchhandlung).
  • SYED, T., GUDO, M. & GUTMANN, M. (2007): Die neue Großphylogenie des Tierreiches: Dilemma oder Fortschritt? – Denisia, 20 23-36
  • SYED, T. & GUDO, M. (2007): Zur Radiation der Deuterostomia: Konsequenzen einer Integration morphologischer und molekularbiologischer Befunde für die Re-Interpretation fossiler Problematica. – Hallesches Jahrb. Geowiss., Beiheft, 23 35-42.
  • GUTMANN, M., GUDO, M. & SYED, T. (2007): Anagenese, Phylogenese, Kladogenese – einige Ausführungen zum Problem des “Naming” in der Evolutionsforschung. – Denisia, 20 295-312.
  • GUDO, M. & SYED, T. (2007): Konstruktionsmorphologische Rekonstruktion als Grundlage der Evolutionsgeschichtsforschung. – Hallesches Jahrb. Geowiss., Beiheft 23: 29-34.
  • GUDO, M. & GUTMANN, M. (2007): Die Evolution der schwimmenden Vierfüsser – Poster im Format DIN A1, 4. Auflage. – S., Stuttgart (Schweizerbart'sche Verlagsbuchhandlung).
  • GRASSHOFF, M. & GUDO, M. (2007): Die Evolution der Tiere – Poster im Format DIN A1, 4. Auflage. – S., Stuttgart (Schweizerbart'sche Verlagsbuchhandlung).
  • GUDO, M. (2006): Die Frankfurter Evolutionstheorie: Eine kurze Einführung. – Querschnitte: (2): 18-21.
  • GUDO, M. (2006): Evolution der Evolutionstheorien: Ein historischer Überblick. – Querschnitte: (2): 3-17.
  • SYED, T. (2006): Zur Großphylogenie der Metazoa: Molekularbiologische Befunde ("New Animal Phylogeny") und morphologische Rekonstruktionen in der Synthese. – Unpublished Dissertation, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt.
  • PREUSCHOFT, H. & GUDO, M. (2006): Der Schultergürtel der Wirbeltiere: Biomechanische Überlegungen zum Verständnis der Lokomotionsweisen von Tetrapoden. – Zentralblatt für Geologie und Paläontologie, Teil 1, 2005 (3/4): 339-361.
  • GUDO, M., GUTMANN, M. & SYED, T. (2006): Organismustheoretische Grundlagen von Morphogenese und Evolution - eine historisch-systematische Untersuchung. – Jahrbuch für Europäische Wissenschaftskultur, 2006 (2): 63-106.
  • GUDO, M. & DETTMANN, F. (2005): Evolutionsmodelle für die Entstehung der Echinodermen. – Paläontologische Zeitschrift, 79 (3): 305-338.
  • GUDO, M. (2005): Hydromechanical considerations on the evolution and diversification of the echinoderms bauplans. – arXiv:q-bio.PE/0505036, arxiv.org/abs/q-bio.PE/0505036 1-10.
  • GUDO, M. (2005): Körperkonstruktion und evolutionäre Trends fossiler Echinodermen (Homalozoa, Bastoidea, Edrioasteroidea). – Senckenbergiana lethaea, 85 (1): 39-62.
  • GUDO, M. (2005): Hydromechanical considerations on the origin of the pentaradial body structure of echinoderms. – arXiv:q-bio.PE/0505038, arxiv.org/abs/q-bio.PE/0505038 1-8.
  • GUDO, M. (2005): An Evolutionary Scenario for the Origin of Pentameric Echinoderms – Implications from the Hydraulic Principles of form Determination. – Acta Biotheoretica, 53 191-216.
  • GUDO, M. (2004): Der Generationswechsel der Tunikaten: Ein evolutionsbiologisches Erklärungsmodell. – Senckenbergiana biologica, 84 (1/2): 97-117.
  • GUDO, M. (2004): Ziele der Evolutionsforschung: Rekonstruktion organismischer Wandlung als Morphoprozess. – 207. In: FEIGL, W., FLECK, H. & EDLINGER, K. [ed.]. Jenseits des Mainstreams. Alternative Ansätze in Biologie und Medizin. 207 S., Frankfurt, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford (P. Lang – Europ. Verlag der Wissenschaften).
  • GUDO, M. (2004): Die ‘hydraulische Skelettkapsel’ der Stachelhäuter (Echinodermen). – Natur und Museum, 134 (6): 174-188
  • BREINER, T., DÖRNER, R., SEILER, C. & GUDO, M. (2004): Visualizing Organisms with Hydraulic Body Parts: A Case Study in Integrating Simulation and Visualization Models. – 96-102. in: DEUSSEN, O., HANSEN, C., KEIM, D. & SAUPE, D. [ed.]. Joint IEEE - EUROGRAPHICS Symposium on Visualization 2004: 96-102
  • WEINICH, D. (2003): Wolfgang Gutmann und die "Organismuszentrierte Theorie" in neuerer Sicht. Würzburger medizinhistorische Mitteilungen 22: 323-330
  • SYED, T. (2003): Wie neu ist die "New Animal Phylogeny"? – Eine mögliche Synthese morphologischer und molekularer Befunde zur Bauplan-Evolution. – Jahrbuch für Geschichte und Theorie der Biologie, IX 33-76.
  • PETERS, D. S. (2003): Fast ein Durchbruch. – Jahrbuch für Geschichte und Theorie der Biologie, IX 1-8.
  • FRANZEN, J. L. (2003): Constructions and reconstructing the evolution of human bipedal gait. Courier Forschungsinstitut Senckenberg 243: 147-152 
  • GUTMANN, W. F. & EDLINGER, K. (2003): Organismus und Umwelt. – 180 S., Frankfurt (Peter Lang).
  • GUTMANN, W. F. (2003): Die Hydroskelett-Theorie. – Jahrbuch für Geschichte und Theorie der Biologie, IX 129-194.
  • GUDO, M. & GUTMANN, M. (2003): Konstruktija, rekonstruktzija i evoljutsionnyje mechanizmy/Evolution – Konstruktion, Rekonstruktion und Evolutionsmechanismen. – 174-191. in: LEVIT, G. S., POPOV, I. Y., HOSSFELD, U., OLSSON, L. & BREIDBACH, O. [ed.]. V teni darwinizma: alternativnyje teorii evoliutsii v XX veke/In the Shadow of Darwinism: Alternative Evolutionary Theories in the 20th Century. 174-191 S., St-Petersburg (Fineday-Press).
  • EDLINGER, K. & GUTMANN, W. F. (2003): Organismus, Evolution, Erkenntnis. – 236 S., Frankfurt (Peter Lang).
  • SYED, T. & SCHIERWATER, B. (2002): Trichoplax adhaerens: Discovered as a missing link, forgotten as a hydrozoan, rediscoverd as a key to metazoan evolution. – Vie Millieu, 52 (4): 177-187.
  • SYED, T. & SCHIERWATER, B. (2002): The Evolution of the Placozoa: A new morphological Model. – Senckenbergiana lethaea, 82 (1): 315-324.
  • PETERS, D. S. (2002): Anagenesis of Early Birds reconsidered. – Senckenbergiana lethaea, 82 (1): 347-354.
  • OSCHMANN, W., GRASSHOFF, M. & GUDO, M. (2002): The Early Evolution of the Planet Earth and the Origin of Life. – Senckenbergiana lethaea, 82 (1): 285-294.
  • LEVIT, G. S., GUDO, M. & KRUMBEIN, W. E. (2002): Mechanizismus in 21. Jahrhundert. – Verhandlungen zur Geschichte und Theorie der Biologie, 9 97-124.
  • KÖHLER, B. & GUDO, M. (2002): Bionik und Konstruktions-Biologie. – Thema Forschung, 2 20-23.
  • GUTMANN, M. (2002): Funktion und Modell. Zum methodologischen Status der Rede über Funktion und ihrer Bedeutung für evolutionäre Rekonstruktionen. – in: SCHLOSSER, G. & WEINGARTEN, M. [ed.]. Formen der Erklärung in der Biologie. S., Berlin (VWB).
  • GUTMANN, M. (2002): Aspects of Crustacean Evolution – The Relevance of Morphology for Evolutionary Reconstruction. – Senckenbergiana lethaea, 82 (1): 253-282.
  • GUDO, M. & HOMBERGER, D. G. (2002): The Functional Morphology of the Pectoral Fin Girdle of the Spiny Dogfish (Squalus acanthias): Implications for the Evolutionary History of the Pectoral Girdle of Vertebrates. – Senckenbergiana lethaea, 82 (1): 241-252.
  • GUDO, M., GUTMANN, M. & SCHOLZ, J. (2002): Concepts of Functional, Engineering and Constructional Morphology: Introductory Remarks. – Senckenbergiana lethaea, 82 (1): 7-10.
  • GUDO, M., GUTMANN, M. & SCHOLZ, J. [ed.] (2002): Concepts of functional-, engineering- and constructional morphology: Biomechanical approaches to recent and fossil organisms. – 372 S., Frankfurt am Main (Schweizerbart).
  • GUDO, M. & GRASSHOFF, M. (2002): The Origin and Early Evolution of Chordates: The ‘Hydroskelett-Theorie’ and New Insights Towards a Metameric Ancestor. – Senckenbergiana lethaea, 82 (1): 325-346.
  • GUDO, M. (2002): The development of the critical theory of evolution: The scientific career of Wolfgang F. Gutmann. – Theory of Biosciences, 121 (1): 101-137.
  • GUDO, M. (2002): Soft body reconstructions of Palaeozoic corals: implications for the system of Anthozoa (Coelenterata). – Lethaia, 35 328-344.
  • GUDO, M. (2002): Structural-functional aspects in the evolution of the operculate corals (Rugosa). – Palaeontology, 45 (4): 671-687.
  • GRASSHOFF, M. & GUDO, M. (2002): The Origin of Metazoa and the Main Evolutionary Lineages of the Animal Kingdom – The Gallertoid Hypothesis in the Light of Modern Research –. – Senckenbergiana lethaea, 82 (1): 295-314.
  • JANICH, P., GUTMANN, M. & PRIEß, K. (2001): Biodiversität: wissenschaftliche Grundlagen und gesellschaftliche Relevanz. – 448 S., (Springer-Verlag).
  • GUTMANN, M. & TÜRKAY, M. (2001): Bauplan und Konstruktion – Funktions- und konstruktionsmorphologische Grundlagen. – 448. in: GUTMANN, M., JANICH, P. & PRIEß, K. [ed.]. Wissenschaftsethik und Technikfolgenbeurteilung. – Band 10. – Schriftenreihe der Europaischen Akademie zur Erforschung von Folgen wissenschaftlich-technischer Entwicklungen Bad Neuenahr-Ahrweiler GmbH, Biodiversität: wissenschaftliche Grundlagen und gesellschaftliche Relevanz. 448 S., Heidelberg, New York, Tokyo (Springer).
  • GUTMANN, M. & JANICH, P. [ed.] (2001): Biodiversität: wissenschaftliche Grundlagen und gesellschaftliche Relevanz. – S., Heidelberg, New York, Tokyo (Springer).
  • GUDO, M. & STEININGER, F. F. (2001): Beitrag der Paläontologie zur Biodiversitätsdebatte. – 31–114. in: GUTMANN, M., JANICH, P. & PRIEß, K. [ed.]. Wissenschaftsethik und Technikfolgenbeurteilung. – Band 10. – Schriftenreihe der Europaischen Akademie zur Erforschung von Folgen wissenschaftlich-technischer Entwicklungen Bad Neuenahr-Ahrweiler GmbH, Biodiversität: wissenschaftliche Grundlagen und gesellschaftliche Relevanz. 31–114 S., Heidelberg, New York, Tokyo (Springer).
  • GUDO, M. & HUBMANN, B. (2001): Engineering morphology of the rugose Argutastrea quadrigemina: new aspects on the reconstruction of soft body behaviour during parricidal budding. – Bulletin of the Tohoku University Museum, 1 40-48.
  • GUDO, M. & AMMAR, M. (2001): Embryologie des Menschen – hydraulische Mechanismen der Entwicklung. – Natur und Museum, 131 (2): 33-45.
  • GUDO, M. (2001): Vitrine des Monats März: Einige Schätze au der Vergleichend anatomischen Sammlung des Forschungsinstitutes Senckenberg. – Natur und Museum, 131 (3): 94-96; Frankfurt am Main.
  • GUDO, M. (2001): 10. & 11. Treffen des Arbeitskreises Konstruktionsmorphologie. – Natur und Museum, 131 (10): 364-365; Frankfurt am Main.
  • GUDO, M. (2001): Soft body construction, evolution and reef forming potential of rugose corals. – Fossil Cnidaria & Porifera, 30 (1): 39-46.
  • GUDO, M. (2001): Konstruktion, Evolution und riffbildendes Potential rugoser Korallen. – Courier Forschungsinstitut Senckenberg, 228 1-153.
  • GRASSHOFF, M. & GUDO, M. (2001): The evolution of animals – poster with explanations. – 16 p. S., Frankfurt am Main
  • GRASSHOFF, M. & GUDO, M. (2001): Die Evolution der Tiere – Poster mit Erläuterungen. – 16 S. S., Frankfurt am Main
  • GRASSHOFF, M. (2001): Taxonomy, systematics, and octocorals: to Frederick M. Bayer, October 31st, 2001. – Bulletin of the Biological Society of Washington, 10 3-14.
  • PETERS, D. S. & WEINGARTEN, M. [ed.] (2000): Organisms, Genes and Evolution – Evolutionary Theory at the Crosscorads. Proceedings of the 7th International Senckenberg Conference. – 279 S., Stuttgart (Steiner).
  • GUTMANN, M., NEUMANN-HELD, E. M. & REHMANN-SUTTER, C. (2000): Guest-Editorial: "Organism" – Historical and Philosophical Issues. – Theory in Biosciences, 119 (3/4): 171-173.
  • GUTMANN, M. & NEUMANN-HELD, E. M. (2000): The Theory of Organism and the Culturalist Foundation of Biology. – Theory in Biosciences, 119 (3/4): 276-317.
  • GUTMANN, M. (2000): The status of organism: Towards a constructivist theory of organism. – in: PETERS, D. S. & WEINGARTEN, M. [ed.]. Organisms, Genes and Evolution. S., Wiesbaden (Steiner).
  • GUDO, M. (2000): 9. Treffen des Arbeitskreises Konstruktionsmorphologie. – Natur und Museum, 130 (11): 388-389; Frankfurt am Main.
  • GUDO, M. (2000): 8. Treffen des Arbeitskreises Konstruktionsmorphologie. – Natur und Museum, 130 (6): 195-196; Frankfurt am Main.
  • GUDO, M. (2000): 7. Treffen des Arbeitskreises Konstruktionsmorphologie. – Natur und Museum, 130 (2): 55-56; Frankfurt am Main.
  • GUDO, M. (2000): 6. Treffen des Arbeitskreises Konstruktionsmorphologie. – Natur und Museum, 130 (1): 25-26; Frankfurt am Main.
  • GUDO, M. (2000): Die Weichkörperkonstruktion von Calceola sandalina – Konstruktionszusammenhänge, Ontogenese, Evolution und Funktionierensweisen. – Paläontologische Zeitschrift, 74 (1/2): 37-49.
  • GUDO, M. (2000): A structural-functional approach to the soft bodies of rugose corals. – 219-240. in: PETERS, D. S. & WEINGARTEN, M. [ed.]. Organisms, Genes and Evolution – Evolutionary Theory at the Crosscroads. Proceedings of the 7th International Senckenberg Conference. 219-240 S., Stuttgart (Steiner).
  • GUTMANN, M. & WEINGARTEN, M. (1999): Gibt es eine Darwinsche Theorie? Überlegungen zur Rekonstruktion von Theorietypen. – 105-130. in: BRöMER, R., HOßFELD, U. & RUPKE, N. A. [ed.]. Evolutionsbiologie von Darwin bis heute. 105-130 S., Berlin (VWB).
  • GUDO, M. (1999): 5. Treffen des Arbeitskreises Konstruktionsmorphologie. – Natur und Museum, 129 (10): 354; Frankfurt am Main.
  • GUDO, M. (1999): 4. Treffen des Arbeitskreises Konstruktionsmorphologie. – Natur und Museum, 129 (8): 260; Frankfurt am Main.
  • GUDO, M. (1999): 1. – 3. Treffen des Arbeitskreises Konstruktionsmorphologie. – Natur und Museum, 129 (3): 98-99; Frankfurt am Main.
  • GUDO, M. (1999): Konstruktion und Evolution von Goniophyllum und anderen paläozoischen Deckelkorallen (Anthozoa: Rugosa). – Geologisch Paläontologische Mitteilungen Innsbruck, 24 23-43.
  • GUDO, M. (1999): Konstruktion, Evolution und riffbildendes Potential rugoser Korallen. – Unpublished Dissertation, Johann Wolfgang Goethe Universität Frankfurt.
  • STEUDEL, S. C. (1998): Über Schwimmkrabben und Krabbenschwimmen. – Unpublished Dissertation, Johann Wolfgang Goethe Universität Frankfurt.
  • PETERS, D. S. (1998): Einmal ist zehnmal – Parallelentwicklungen in der Evolution. – 421. In: PETERS, D. S. & BUCHER, A. J. [ed.]. Evolution im Diskurs. 421 S., Regensburg (Friedrich Prustet).
  • PETERS, D. S. (1998): Laudatio für Wolfgang Friedrich Gutmann (1935-1997). – Eichstätter Studien, Neue Folge, XXXIX 7-12.
  • GUTMANN, W. F. (1998): Organismische Theorie und Abweisung des Naturalismus in bioethischen Konzeptionen. – in: FUCHS, G. & KNÖRZER, G. [ed.]. Tier, Gott, Mensch – Beschädigte Beziehungen. S., Frankfurt am Main, Berlin, Bern, New York, Paris, Wien (Peter Lang).
  • GUTMANN, W. F. (1998): Innovation in der Evolution – Die Autonomie der Organismen bestimmt den Erfolg. – 239. in: BRUNTRÄGER, H., GRÖTSCH, E. & WIENAND, W. [ed.]. Innovationen – Theorien, Strategien, Beispiele! 239 S., Mühlheim (Bednarek-Druck).
  • GUDO, M. (1998): The soft body of Calceola sandalina: Summary of morphological reconstruction, function, ontogeny, and evolutionary history. – Newsletter of Fossil Cnidaria & Porifera, 27 (1): 21-26.
  • GUDO, M. (1998): Evolutionsgeschwindigkeit in der Paläontologie und die Evolution organismischer Konstruktion. – Eichstätter Studien, Neue Folge, XXXIX: 29-46.
  • GRASSHOFF, M. & GUDO, M. (1998): Die Evolution der Coelenteraten II. Solitäre und koloniale Polypen. – Natur und Museum, 128 (10): 329-341.
  • GRASSHOFF, M. & GUDO, M. (1998): Die Evolution der Coelenteraten I. Gallertoid-Korallen und Oktokorallen. – Natur und Museum, 128 (5): 129-138.
  • WEINICH, D. (1997): Ein Vermächtnis für die theoretische Biologie des 21.Jahrhunderts. Nachruf auf Wolfgang Gutmann. Würzburger medizinhistorische Mitteilungen 16: 549-574
  • ZIEGLER, W., BODE, H. J., MOLLENHAUER, D., PETERS, D. S., SCHMINCKE, H. K., TREPL, L., TÜRKAY, M., ZIZKA, G. & ZWÖLFER, H. (1997): Biodiversitätsforschung. Ihre Bedeutung für Wissenschaft, Anwendung und Ausbildung. – 1-68 S., Frankfurt am Main
  • PETERS, D. S. (1997): Anpassung – Kernpunkt oder Mißverständnis der Evolutionstheorie? – 73-82. in: BREMEN, Ü.-M. [ed.]. Bausteine der Evolution. 73-82 S., Gelsenkirchen/Schwelm (Edition Archaea).
  • GUTMANN, W. F. (1997): 8. Internationale Senckenberg-Konferenz: Organisms, Genes, and Evolution. – Natur und Museum, 124 (8): 274-275; Frankfurt.
  • GUTMANN, W. F. (1997): Autonomie und Autodestruktion der Organismen. – Jahrbuch für Geschichte und Theorie der Biologie, IV 149-178.
  • GUTMANN, W. F. (1997): Vom Lyellismus Adaptationismus zur Konstruktions-Autonomie: Eine Studie zur Grundlagenproblematik der Paläontologie. – Courier Forschungsinstitut Senckenberg, 201 161-176.
  • GUTMANN, W. F. (1997): Globalisierungs-Rückwirkung auf den Bereich der klassischen Biologie und Paläontologie. – Natur und Museum, 127 (7): 209 -218.
  • GUTMANN, W. F. (1997): Evolution von Organismen: das neue Paradigma der Frankfurter Theorie. – in: ALT, W. K. & TÜRP, J. C. [ed.]. Die Evolution der Zähne – Phylogenie, Ontogenie, Variation. S., Berlin (Quintessenzverlag).
  • GUTMANN, W. F. (1997): Chordaten-Konstruktionen und ihre Evolution. Von der Kiemenreuse zur zahnbesetzten Kieferapparatur. – in: ALT, W. K. & TÜRP, J. C. [ed.]. Die Evolution der Zähne – Phylogenie, Ontogenie, Variation. S., Berlin (Quintessenzverlag).
  • GUDO, M. & HUBMANN, B. (1997): Fremdkörpereinschlüsse in fossilen Korallenskeletten aus Sicht der Konstruktionsmorphologie. – Geologisch Paläontologische Mitteilungen Innsbruck, 22 43-69.
  • GUDO, M. (1997): Reconstruction of rugose corals – a constructional approach. – Newsletter of Fossil Cnidaria & Porifera, 26 (1): 9-16.
  • GUDO, M. (1997): Konstruktionsmorphologische Rekonstruktion rugoser Korallen. – Profil, 11 325-340.
  • GUDO, M. (1997): Ist die Konstruktionsmorphologie ein Aktualistisches Prinzip der Paläontologie? – Courier Forschungsinstitut Senckenberg, 201 145-160.
  • GRASSHOFF, M. & GUDO, M. (1997): Wie zweischichtig sind die Coelenteraten? – Natur und Museum, 127 (8): 264-274.
  • GRASSHOFF, M. (1997): Wolfgang Friedrich Gutmann †. – Natur und Museum, 127 (8): 281-284.
  • GRASSHOFF, M. (1997): Outlines of Coelenterate Evolution based on principles of constructional morphology. – Proceedings of 6th International Conference on Coelenterate Biology 1995, 195-208.
  • EDLINGER, K. & GUTMANN, W. F. (1997): Molluscs as evolving constructions: necessary aspects for a discussion of their phylogeny. – Iberus, 15 (2): 51-66.
  • PETERS, W. S. & TOMOS, A. D. (1996): The history of Tissue Tension. – Annals of Botany, 77 657-665.
  • GUTMANN, W. F. (1996): Kohärente Konstruktion und partikuläre molekulare Mechanismen. – in: FUCHS, G. & KESSLER, H. [ed.]. Gott, der Kosmos und die Freiheit. Biologie, Philosophie und Theologie im Gespräch. S., Würzburg (Echter).
  • GUTMANN, W. F. (1996): Organismische Struktur als Grundlage von Symmetrie. – 27-40. in: HAHN, W. & WAIBEL, P. [ed.]. Evolutionäre Symmetrietheorie Selbstorganisation und dynamische Systeme. 27-40 S., Stuttgart (Hirzel).
  • GUTMANN, W. F. (1996): Gibt es Alternativwege für die Entwicklung der Organisation von Lebewesen I + II. – Natur und Museum, 126 (8 & 9): 250-261 & 283-297.
  • GUTMANN, W. F. (1996): Gegenstandbestimmung verhindert Biologismus. – Ethik und Sozialwissenschaften, 7 (2/3): 377-380.
  • GUTMANN, M. & HANEKAMP, G. (1996): Abstraktion und Ideation – Zur Semantik Chemischer und Biologischer Grundbegriffe. – Journal of General Philosophy of Science, 27 29-53.
  • GUTMANN, M. (1996): Die Evolutionstheorie und ihr Gegenstand – Beitrag der Methodischen Philosophie zu einer konstruktiven Theorie der Evolution. – 332 S., Berlin (VWB).
  • GUDO, M. (1996): Konstruktionsmorphologisches Modell für die Rekonstruktion rugoser Korallen. – Unpublished
  • WEINGARTEN, M. & GUTMANN, M. (1995): Ein gescheiterter Bestseller? Bemerkungen zu Gould und seinen Kritikern. – Natur und Museum, 125 (9): 271-281.
  • GUTMANN, W. F. [ed.] (1995): Die Konstruktion der Organismen – II. Struktur und Funktion. – 211 S., Frankfurt am Main (Kramer).
  • GUTMANN, W. F. (1995): Die Evolution hydraulischer Konstruktion – organismische Wandlung statt altdarwinistischer Anpassung. – 220 S., Frankfurt am Main (Kramer).
  • GUTMANN, W. F. (1995): Wissensmodellierung macht Ignorabimus erträglich. – Ethik und Sozialwissenschaften, 6 (3): 559-541.
  • GUTMANN, W. F. (1995): Replik – Im Whirlpool der Argumente. – Ethik und Sozialwissenschaften, 6 (3): 358-367.
  • GUTMANN, W. F. (1995): Replik-Brief. – Ethik und Sozialwissenschaften, 6 (3): 375-377.
  • GUTMANN, W. F. (1995): Optimierung organismischer Konstruktionen. – in: KULL, U., RAMM, E. & REINER, R. [ed.]. Evolution und Optimierung – Strategien in Natur. S., Stuttgart (S. Hirzel Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft).
  • GUTMANN, W. F. (1995): Morphologie und Molekularbiologie. – Aufsätze und Reden der Senckenbergischen Naturforschenden Gesellschaft, 43 (1): 53-74.
  • GUTMANN, W. F. (1995): Evolution von lebendigen Konstruktionen. Warum Erkenntnis unerträglich sein kann. – Ethik und Sozialwissenschaften, 6 (3): 303-315.
  • GUTMANN, W. F. (1995): Die unverzichtbaren Essentialismen in der organismischen Konzeption von Evolution. – Biologisches Zentralblatt, 114 150-159.
  • GUTMANN, W. F. (1995): Die Evolution hydraulischer Konstruktion – organismische Wandlung statt altdarwinistischer Anpassung. – 220 S., Frankfurt am Main (Kramer).
  • GUTMANN, M. & GUTMANN, W. F. (1995): Perspektiven einer konstruktivistischen Begründung der organismischen Konstruktionslehre. – in: WALLNER, F. G. & SCHIMMER, J. [ed.]. Wissenschaft und Alltag. Symposiumsbeiträge zum konstruktiven Realismus. S., Wien (Braumüller).
  • GUTMANN, M. (1995): Konstruktion und Evolution von Langschwanzkrebsen. Natur und Museum 125 (2): 41-53
  • GUTMANN, M. (1995): Modelle als Mittel wissenschaftlicher Begriffsbildung: Systematische Vorschläge zum Verständnis von Funktion und Struktur. – 211. in: GUTMANN, W. F. & WEINGARTEN, M. [ed.]. Aufsätze und Reden der Senckenbergischen Naturforschenden Gesellschaft, Die Konstruktion der Organismen II. Struktur und Funktion. 211 S., Frankfurt am Main (Kramer).
  • GRASSHOFF, M. (1995): Die Evolution der Tiere. – Loseblattmappe No, 6 40908.
  • BENDEROTH, G., EDLINGER, K. & GUTMANN, W. F. (1995): Lebende Grundorganisation im Rahmen der Megamaschine. – Aufsätze und Reden der Senckenbergischen Naturforschenden Gesellschaft, 43 (1): 149-178.
  • PETERS, D. S. (1994): Die Entstehung der Vögel - Verändern die jüngsten Fossilfunde das Modell? – 403-424. in: [ed.]. Senckenberg-Buch. 403-424 S., Frankfurt am Main (Waldemar Kramer).
  • PETERS, D. S. (1994): Entwicklung des Vogelfluges. – Praxis der Naturwissenschaften, 43 (7): 10-28.
  • GUTMANN, W. F., MOLLENHAUER, D. & PETERS, D. S. (1994): Morphologie & Evolution. Symposien zum 175jährigen Jubiläum der Senckenbergischen Naturforschenden Gesellschaft. Evolutionssymposion. – 454. in: [ed.]. Morphologie & Evolution. Symposien zum 175jährigen Jubiläum der Senckenbergischen Naturforschenden Gesellschaft – Senckenberg Buch. 454 S., Frankfurt am Main (Kramer).
  • GUTMANN, W. F. & EDLINGER, K. (1994): Morphodynamik und Maschinentheorie: die Grundlage einer kausalen Morphologie. – in: GUTMANN, W. F., MOLLENHAUER, D. & PETERS, D. S. [ed.]. Senckenberg Buch, Morphologie & Evolution. Symposien zum 175jährigen Jubiläum der Senckenbergischen Naturforschenden Gesellschaft – Senckenberg Buch. S., Frankfurt am Main (Kramer).
  • GUTMANN, W. F. & EDLINGER, K. (1994): Organismus und Evolution: Naturphilosophische Grundlagen des Prozeßverständnisses. – in: BIEN, G., GIL, T. & WILKE, J. [ed.]. Natur im Umbruch – Zur Diskussion des Naturbegriffs in Philosophie, Naturwissenschaft und Kunsttheorie. S., Stuttgart (Frommann-Holzboog).
  • GUTMANN, W. F. & EDLINGER, K. (1994): Neues Evolutionsdenken – Die Abkoppelung der Lebensentwicklung von der Erdgeschichte. – Archaeopteryx, 12 1-24.
  • GUTMANN, W. F. & EDLINGER, K. (1994): Molekulare Mechanismen in kohärenten Konstruktionen. – in: MAIER, W. & ZOGLAUER, T. [ed.]. Technomorphe Organismuskonzepte. S., Stuttgart (Frommann-Holzboog).
  • GUTMANN, W. F. (1994): Konstruktionszwänge in der Evolution – schwimmende Vierfüßer. – Natur und Museum, 124 (6): 165-188.
  • GUTMANN, W. F. (1994): Lassen sich subjektive Einheiten in der Natur denken? – in: FRANZ, A. [ed.]. Glauben, Wissen, Handeln. S., Würzburg (Echter).
  • GUTMANN, W. F. (1994): Tierische Konstruktionen und neuronale Organisation. – Biologisches Zentralblatt, 113 (2): 119-135.
  • GUTMANN, W. F. (1994): Organismizität und Evolution; die konstruktiv-organismische Grundlage lebender Ordnung. – in: FRANZ, A. [ed.]. Glauben, Wissen, Handeln. S., Würzburg (Echter).
  • GUTMANN, W. F. (1994): Tierische Konstruktionen und neuronale Organisation. – Biologisches Zentralblatt, 113 (2): 119-135.
  • GUTMANN, W. F. (1994): Lassen sich subjektive Einheiten in der Natur denken? – in: FRANZ, A. [ed.]. Glauben, Wissen, Handeln. S., Würzburg (Echter).
  • GUTMANN, W. F. (1994): Konstruktionszwänge in der Evolution – schwimmende Vierfüßer. – Natur und Museum, 124 (6): 165-188.
  • GUTMANN, W. F. (1994): Evolution von Konstruktionen: Die Frankfurter Theorie. – in: GUTMANN, W. F., MOLLENHAUER, D. & PETERS, D. S. [ed.]. Senckenberg Buch, Morphologie & Evolution. Symposien zum 175jährigen Jubiläum der Senckenbergischen Naturforschenden Gesellschaft – Senckenberg Buch. S., Frankfurt am Main (Kramer).
  • GUTMANN, W. F. (1994): Evolution von Konstruktionen – Der Abriß der darwinschen Tradition. – Ethik und Sozialwissenschaften, 5 (2): 220-223.
  • GUTMANN, W. F. (1994): Die Probleme der Biomechanik und Konstruktionsmorphologie als Konsequenzen historischer Theorie-Vorgaben. – Aufsätze und Reden der Senckenbergischen Naturforschenden Gesellschaft, 41 (1): 55-81.
  • GUTMANN, M. & GUTMANN, W. F. (1994): Die Biologie als selbständige Wissenschaft – methodische Überlegungen zu physikalischen Grenzüberschreitungen. – in: GOTSTEDTER, A. V. [ed.]. Ad Radices. S., Stuttgart (Steiner).
  • GRASSHOFF, M., GUTMANN, W. F. & SCHäFER, H. (1994): Morphologische Organisation in Lehre und Museum. – Natur und Museum, 124 (3): 61-80.
  • GRASSHOFF, M. (1994): Konzepte der Morphologie und die Rekonstruktion der Stammesgeschichte. – 201-220. in: GUTMANN, W. F., MOLLENHAUER, D. & PETERS, D. S. [ed.]. Morphologie & Evolution, Senckenberg Buch. 201-220 S., Frankfurt am Main (Kramer).
  • GRASSHOFF, M. (1994): Konstruktive Vorbedingungen der Sessilität. – 385-402. in: GUTMANN, W. F., MOLLENHAUER, D. & PETERS, D. S. [ed.]. Morphologie & Evolution, Senckenberg Buch. 385-402 S., Frankfurt am Main (Kramer).
  • GRASSHOFF, M. (1994): Die Frankfurter Evolutionstheorie und die Begriff “Anpassung” und “Selektion”. – Natur und Museum, 124 (6): 196-198.
  • GEUS, A., GUTMANN, W. F. & WEINGARTEN, M. [ed.] (1994): Miscellen zur Geschichte der Biologie. – 209 S., Frankfurt am Main (Kramer).
  • WEINGARTEN, M. & GUTMANN, W. F. (1993): Problemdarstellung. – Aufsätze und Reden der Senckenbergischen Naturforschenden Gesellschaft, 40 (1): 7-12.
  • WEINGARTEN, M. & GUTMANN, W. F. [ed.] (1993): Geschichte und Theorie des Vergleichs in den Biowissenschaften. – 188 S., Frankfurt am Main (Kramer).
  • WEINGARTEN, M. & GUTMANN, M. (1993): Zum Nominalismus-Realismus-Streit in der Art-Diskussion. Fragen an Peter Beurton. – Carolinea, Beiheft, 8 20-22.
  • WEINGARTEN, M. & GUTMANN, M. (1993): Artbegriffe und Evolutionstheorie. Die Erzeugung der Arten und die Art der Erzeugung. – Carolinea, Beiheft, 8 60-74.
  • PETERS, D. S. (1993): Konstruktionszwänge bei der Skelettentwicklung am Beispiel der Tetrapoden-Gliedmaßen. – Praxis der Naturwissenschaften, 42 (8): 38-43.
  • GUTMANN, W. F. & SCHARF, K.-H. [ed.] (1993): Evolution von Organismen. – 56 S., Köln (Aulis Verlag Deubner & Co KG).
  • GUTMANN, W. F. (1993): Wissenschaftstheoretische Grundlagen der Biologie. – Biologisches Zentralblatt, 112 108-115.
  • GUTMANN, W. F. (1993): Rekonstruktion und Begründung von Konstruktionen. – Praxis der Naturwissenschaften, 42 (8): 43-46.
  • GUTMANN, W. F. (1993): Populationsgeschehen und Artbildung im Rahmen konstruktiver Limitationen. – Carolinea, Beiheft, 8 78-86.
  • GUTMANN, W. F. (1993): Organismic machines – The hydraulic principle and the evolution of living constructions. – in: KULL, K. & TIIVEL, T. [ed.]. Lectures in theoretical biology – The Second Stage. S., Tallinn (Estonian Academy of Sciences).
  • GUTMANN, W. F. (1993): Ist Form real? – Aufsätze und Reden der Senckenbergischen Naturforschenden Gesellschaft, 40 (1): 91-110.
  • GUTMANN, W. F. (1993): Hydraulik, Konstruktion und Evolution. – Praxis der Naturwissenschaften, 42 (8): 1-12.
  • GUTMANN, W. F. (1993): Evolution von lebenden Konstruktionen – Perspektiven einer strengen Neubegründung von Evolution. – Ethik und Sozialwissenschaften, 4 (1): 29-32.
  • GUTMANN, W. F. (1993): The constructional preconditions of the basic organization of the tetrapod limb. – in: PREUSCHOFT, T. H. & CHIVERS, D. J. [ed.]. The human hand. S., Berlin, Heidelberg, New York, Tokyo (Springer).
  • GRASSHOFF, M. (1993): Die Evolution der Tiere – Eine neue Darstellung. – Praxis der Naturwissenschaften, 42 (8): 16-25.
  • GRASSHOFF, M. (1993): Rekonstruktion der Stammesgeschichte – Traditionelle und moderne Methoden. – Praxis der Naturwissenschaften, 42 (8): 12-16.
  • GRASSHOFF, M. (1993): Taxonomie im Konflikt mit Evolutionsdenken. – Carolinea, 8 45-52.
  • PETERS, W. S. & FELLE, H. (1992): Die Konsequenzen eines Lebens im Druckbehälter. – Natur und Museum, 122 (7): 210-222.
  • GUTMANN, W. F. & WEINGARTEN, M. (1992): Grundlagen von Konstruktionsmorphologie und organismischer Evolutionstheorie. – Aufsätze und Reden der Senckenbergischen Naturforschenden Gesellschaft, 38 (1): 51-68.
  • GUTMANN, W. F. & WEINGARTEN, M. (1992): Gibt es überhaupt noch eine darwinistische Evolutionstheorie? – Aufsätze und Reden der Senckenbergischen Naturforschenden Gesellschaft, 38 (1): 179-184.
  • GUTMANN, W. F. (1992): Warum kann sich die Morphologie nicht gegen die molekularbiologischen Dogmen wehren? – Natur und Museum, 122 (6): 169-179.
  • GUTMANN, W. F. (1992): Theoretischer Umbruch auf der Schwelle zum Postdarwinismus und seine defiziente Repräsentation im deutschen Sprachbereich. – Entomol. Gener., 17 (2): 147-132.
  • GUTMANN, W. F. (1992): Organismus und Energie. – Aufsätze und Reden der Senckenbergischen Naturforschenden Gesellschaft, 38 (1): 9-25.
  • GUTMANN, W. F. [ed.] (1992): Die Konstruktion der Organismen – I. Kohärenz, Energie und simultane Kausalität. – 196 S., Frankfurt am Main (Kramer).
  • GUTMANN, W. F. (1992): Sektion für vergleichende und funktionelle Anatomie. – in: [ed.]. Senckenberg Buch, 175 Jahre Senckenbergische Naturforschende Gesellschaft. Jubiläumsband II. Geschichte der wissenschaftlichen Abteilungen und Sektionen 1967-1992. S., Frankfurt am Main (Kramer).
  • GRASSHOFF, M., BONIK, K., EDLINGER, K., GUTMANN, W. F., PETERS, D. S. & VOGEL, K. P. (1992): Die Evolution der Tiere. – Poster,
  • GRASSHOFF, M. (1992): Die Evolution der Schwämme. II. Bautypen und Vereinfachungen. – Natur und Museum, 122 237-247.
  • GRASSHOFF, M. (1992): Die Evolution der Schwämme. I. Die Entwicklung des Kanalfiltersystems. – Natur und Museum, 122 201-210.
  • GUTMANN, W. F. & WEINGARTEN, M. (1991): Maschinentheoretische Grundlagen der organismischen Konstruktionslehre. – Philosophia naturalis, 28 (2): 231-256.
  • GUTMANN, W. F. & EDLINGER, K. (1991): Die Biosphäre als Megamaschine. Ökologische und paläo-ökologische Perspektiven des Konstruktionsverständnisses der Organismen I & II. – Natur und Museum, 121 (10 & 12): 302-311 & 401-410.
  • GUTMANN, W. F. (1991): Organismus und Energie. Ist die Morphologie noch zu retten? – Naturwissenschaftliche Rundschau, 44 (7): 253-260.
  • GUTMANN, W. F. (1991): Constructional principles and the quasi-experimental approach to organisms. – 409. in: SCHMIDT-KITTLER, N. & VOGEL, K. P. [ed.]. Constructional morphology and evolution. 409 S., Berlin, Heidelberg, New York, Tokyo (Springer).
  • GRASSHOFF, M. (1991): Die Evolution der Cnidarier II. – Natur und Museum, 121 269-282.
  • GRASSHOFF, M. (1991): Die Evolution der Cnidarier I. – Natur und Museum, 121 225-236.
  • EDLINGER, K., GUTMANN, W. F. & WEINGARTEN, M. (1991): Evolution ohne Anpassung. – Aufsätze und Reden der Senckenbergischen Naturforschenden Gesellschaft, 37: 92; Frankfurt am Main.
  • GUTMANN, W. F. & WEINGARTEN, M. (1990): Evolution. – in: [ed.]. Europäische Enzyklopädie zur Philosophie und Wissenschaften. S., Hamburg (Felix Meiner).
  • GUTMANN, W. F. (1990): Die Staffelung der kausalen Mechanismen im organismischen und evolutionären Geschehen. – 226. in: SALTZER, W. G. [ed.]. Zur Einheit der Naturwissenschaften in Geschichte und Gegenwart. 226 S., Darmstadt (Wissenschaftliche Buchgesellschaft).
  • GUTMANN, W. F. (1990): Die biotheoretischen Mängel der evolutionären Erkenntnistheorie. – Journal of Genetics, Philosophy and Science, 21 309-328.
  • GUTMANN, W. F. (1990): Die Jatromechanik, ein Modell für das Zusammenspiel von Biologie und Architektur (Der umgekehrte Weg, Frei Otto zum 65. Geburtstag). – Arcus, 10 64-75.
  • GUTMANN, W. F. (1990): Zum mythischen in den Naturwissenschaften – Die mythische Perspektive hinter enggeführten naturwissenschaftlichen Abstraktionen. – in: SCHRöDTER, H. [ed.]. Die Neomythische Kehre. S., (Königshausen & Neumann).
  • GUTMANN, W. F. (1990): Wissenschaftlicher Jahresbericht 1988/89 des Forschungsinstituts Senckenberg, Frankfurt am Main. Abteilung Zoologie I (Wirbeltiere). Vergleichende und Funktionelle Anatomie. – Courier Forschungsinstitut Senckenberg, 127: 75-88; Frankfurt am Main.
  • GUTMANN, W. F. (1990): Restriktionen – Energie-Kanalisierung und Zwangsführung als Grundlage der modernen Morphologie. – Natur und Museum, 120 (10): 325-335.
  • GUTMANN, W. F. (1990): 25. Arbeitsgespräch in der Lochmühle. – Natur und Museum, 120: 26-27; Frankfurt am Main.
  • VOGEL, K. P. & GUTMANN, W. F. (1989): Organismic Autonomy in Biomineralization Processes. – in: CRICK, R. E. [ed.]. Origin, Evolution, and Modern Aspects of Biomineralization in Plants and Animals. S., New York (Plenum).
  • GUTMANN, W. F. & WEINGARTEN, M. (1989): Das Problem der Form biologischer Systeme. – in: EDLINGER, K. [ed.]. Form und Funktion – Ihre stammesgeschichtlichen Grundlagen. S., Wien (WUV).
  • GUTMANN, W. F. & WEINGARTEN, M. (1989): Studien zur Theoriengeschichte der Evolution. – Natur und Museum, 119 (2): 55-62.
  • GUTMANN, W. F. (1989): Die Evolution hydraulischer Konstruktionen. 1. Auflage. – S., Frankfurt am Main (Kramer).
  • GUTMANN, W. F. (1989): Konstruktive Vorbedingungen für die Eroberung von Lebensbedingungen. – in: EDLINGER, K. [ed.]. Form und Funktion – Ihre stammesgeschichtlichen Grundlagen. S., Wien (WUV).
  • GUTMANN, W. F. (1989): Die Evolution hydraulischer Konstruktion – organismische Wandlung statt altdarwinistischer Anpassung. – 201 S., Frankfurt am Main (Kramer).
  • GUTMANN, W. F. (1989): Die Entstehung eines dynamischen Naturverständnisses. – in: FUCHS, G. [ed.]. Mensch und Natur. S., Frankfurt am Main (Knecht).
  • GUTMANN, W. F. (1989): 24. Arbeitsgespräch in der Lochmühle. – Natur und Museum, 119 (8): 268; Frankfurt am Main.
  • EDLINGER, K., GUTMANN, W. F. & WEINGARTEN, M. (1989): Biologische Aspekte der Evolution des Erkenntnisvermögens; Spontaneität und synthetische Aktionen in ihrer organismisch konstruktiven Grundlage. – Natur und Museum, 119 (4): 113-128.
  • VOGEL, K. P. & GUTMANN, W. F. (1988): Protist skeletons – biomechanical preconditions and constructional utilization. – Senckenbergiana lethaea, 69 (3/4): 171-188.
  • GUTMANN, W. F. & WEINGARTEN, M. (1988): Organismus und Konstruktion III. Mechanische Arbeit von lebenden Konstruktionen sichert das thermodynamische Nicht-Gleichgewicht. – Natur und Museum, 118 (3): 83-92.
  • GUTMANN, W. F. & WEINGARTEN, M. (1988): Organismen als Konstruktionen – Theoreme, die eine Eigenständigkeit der Biologie gegenüber der Physik sichern. – Biologische Rundschau, 26 (6): 331-345.
  • GUTMANN, W. F. (1988): The Hydraulic Principle. – American Zoologist, 28 257-266.
  • GUTMANN, W. F. (1988): Die Selbstbewegerfähigkeit der Organismen als neues Naturprinzip? – Mitteilungen des SFB 230, 2 141-148.
  • GUTMANN, W. F. & WEINGARTEN, M. (1987): Die Autonomie der organismischen Biologie und der Versklavungsversuch durch Synergetik und Thermodynamik von Ungleichgewichtsprozessen. – Dialektik, 13 227-234.
  • GUTMANN, W. F. (1987): Organismus und Konstruktion II. Wie die Eigenheiten der Lebewesen von Philosophie, Biophysik und Morphologie verpaßt werden. – Natur und Museum, 117 (9): 288-298.
  • GUTMANN, W. F. (1987): Organismus und Konstruktion I. Das energetisch getriebene System und die Evolution. – Natur und Museum, 117: 165-172.
  • GRASSHOFF, M. (1987): Sessile Tiere des Meeres. Evolutionswege – Konstruktionen – Lebensräume. – Natur und Museum, 117: 369-385.
  • GUTMANN, W. F. (1986): Evolution: Der Wandel organismischer Konstruktionen. – Mitteilungen des Institutes für Wissenschaft und Kunst, 41: 50-58.
  • GUTMANN, W. F. (1986): Wissenschaftlicher Jahresbericht 1985 des Forschungsinstituts Senckenberg, Frankfurt am Main – Sektion Vergleichende Anatomie. – Courier Forschungsinstitut Senckenberg, 85: 155-160; Frankfurt am Main.
  • GUTMANN, W. F. (1986): Von der Präzelle zur voll entwickelten zellulären Maschinerie. – Konzepte SFB 230, 26: 63-94.
  • GUTMANN, W. F. (1986): Prozeß und Zeit in Evolution und Phylogenese. – in: HEINEMANN, G. H. [ed.]. Zeitbegriffe. S., Freiburg, München (Alber).
  • GUTMANN, W. F. (1986): Morphologie als Grundlage biologischer Organisation. – Natur und Museum, 116 (8): 236-245.
  • GUTMANN, W. F. (1986): Die quasie-experimentelle Absicherung von Entwicklungswegen hydraulischer Konstruktionen. – Konzepte SFB 230, 26 117-150.
  • GUTMANN, W. F. (1986): 20. und 21. Arbeitsgespräch in der Lochmühle. – Natur und Museum, 116 (11): 363; Frankfurt am Main.
  • PETERS, D. S. & GUTMANN, W. F. (1985): Constructional and Functional Preconditions for the Transiton to Powered Flight in Vertebrates. – in: HECHT, M. K., OSTROM, J. H., VIOHL, G. & WELLNHOFER, P. [ed.]. Proceedings of the International Archaeopteryx Conference, EIchstätt 1984, The Beginnings of Birds. S., Eichstätt
  • PETERS, D. S. (1985): Mechanical constraints canalizing the evolutinary transformation of tetrapod limbs. – Acta Biotheoretica, 34 157-168.
  • GUTMANN, W. F. & PETERS, D. S. (1985): Evolutionary economization of organismic constructions. – Konzepte SFB 230, 4 15-27.
  • GUTMANN, W. F. (1985): Urform Pneu. – Die Bedeutung des Pneu in der Biologie. – Deutsche Bauzeitung, (5): 34-36.
  • GUTMANN, W. F. (1985): Prozeß und Dynamik als vorgeordnete Kategorien biologischen Geschehens. – Konzepte SFB 230, 3 26-48.
  • GUTMANN, W. F. (1985): The hydraulic principles of the chordate and vertebrate bauplan. – Fortschritte der Zoologie, 30 23-26.
  • GUTMANN, W. F. (1985): Entwicklung, Dynamik und Prozeß als Kategorien der Interpretation von komplexen Forschungs-Substraten. – Eichstätter Beiträge, 7 157-192.
  • GUTMANN, W. F. (1985): Das neue Evolutionskonzept – Erweiterung oder Neubegründung? – Biologische Rundschau, 23 225-239.
  • GUTMANN, W. F. (1985): Anmerkungen zur Insuffizienz der Homologienforschung. – Aufsätze und Reden der Senckenbergischen Naturforschenden Gesellschaft, 35 201-213.
  • GRASSHOFF, M. (1985): On the reconstruction of phylogenetic transformation. The origin of arthropods. – Acta Biotheoretica, 34 149-156.
  • GUTMANN, W. F. (1984): Modellrekonstruktionen von tierischen Bauplänen. – Biologica didactica, 6 (3): 15-30.
  • GUTMANN, W. F. (1984): Warum mußte die Chorda in der Körpermitte entstehen? Eine Antwort an R. B. CLARK. – Zoologisches Jahrbuch für Anatomie, 111 485-500.
  • GRASSHOFF, M., GUTMANN, W. F. & PETERS, D. S. (1984): 18. Arbeitsgespräch in der Lochmühle. – Natur und Museum, 114 (7): 211-212
  • PETERS, D. S. (1984): Konstruktionsmorphologische Gesichtspunkte zur Entstehung der Vögel. – Natur und Museum 114 (7): 199-210
  • MANN, G. (1984): Natur: Abstraktion, Konstruktion, Assoziation. – Natur und Museum, 114 (3): 75-87.
  • GRASSHOFF, M. (1984): Cnidarian phylogeny – A biomechanical approach. – Paleontographica Americana, 54 127-135.
  • BONIK, K. & GUTMANN, W. F. (1984): Gendrift – eine Quantité négligeable – eine Antwort auf J. BEATTY. – Dialektik, 9 208-209.
  • BONIK, K., GRASSHOFF, M., GUTMANN, W. F. & PETERS, D. S. (1984): Die Revision des Evolutionsdenkens. – Paläontologische Zeitschrift, 58 (3/4): 177-184.
  • PETERS, D. S. & GUTMANN, W. F. (1983): 16. Arbeitsgespräch in der Lochmühle. – Natur und Museum, 113 (5): 151; Frankfurt am Main.
  • PETERS, D. S. & GUTMANN, W. F. (1983): Organismus und Evolution. – in: WENDT, H. [ed.]. Kindlers Enzyklopädie – Der Mensch. S., Zürich (Kindler).
  • PETERS, D. S. (1983): Evolutionary theory and its consequences for the concept of adaption. – 315-327. in: GREENE, M. [ed.]. Dimensions of Darwinism. 315-327 S., Cambridge (Univ. Press).
  • GUTMANN, W. F. & PETERS, D. S. (1983): 17. Arbeitsgespräch in der Lochmühle. – Natur und Museum, 113 (5): 313; Frankfurt am Main.
  • GUTMANN, W. F., BONIK, K., GRASSHOFF, M. & PETERS, D. S. (1983): Die Anwendung der Evolutionstheorie auf die Entwicklung der vielzelligen Tiere. – in: WENDT, H. [ed.]. Kindlers Enzyklopädie – Der Mensch. S., Zürich (Kindler).
  • GUTMANN, W. F. & BONIK, K. (1983): Die Entstehung des Dermalskelettes – Biomechanische Grundbedingungen des fossilen Schuppenpanzers. – Senckenbergiana lethaea, 64 (2/4): 179-197.
  • GUTMANN, W. F. (1983): Hydraulik der formbestimmende Faktor tierischer Organisation. – Universitas, 38 991-1002.
  • GUTMANN, W. F. (1983): Wissenschaftstheoretische Überlegungen zur Erforschung des Lebendigen. – in: WENDT, H. [ed.]. Kindlers Enzyklopädie – Der Mensch. S., Zürich (Kindler).
  • GUTMANN, W. F. (1982): Über naturphilosophische Konsequenzen der organismuszentrierten Evolutionstheorie. – Natur und Museum, 112 (4): 124-127.
  • GUTMANN, W. F. (1982): 14. Arbeitsgespräch in der Lochmühle. – Natur und Museum, 112 (8): 274-275; Frankfurt am Main.
  • GUTMANN, W. F. (1982): Evolution als Wandel von Konstruktionen. – in: KURHESSEN/WALDECK, E. A. [ed.]. Evolution nach DARWIN. S., Hofgeismar
  • GUTMANN, W. F. (1982): 15. Arbeitsgespräch in der Lochmühle. – Natur und Museum, 112: 344-345; Frankfurt am Main.
  • BONIK, K. & GUTMANN, W. F. (1982): Evolution, Energiefluß und das Organisationsproblem der Lebewesen. – Aufsätze und Reden der Senckenbergischen Naturforschenden Gesellschaft, 33 55-80.
  • VOGEL, K. P. & GUTMANN, W. F. (1981): Zur Entstehung von Metazoen-Skeletten an der Wende von Präkambrium zum Kambrium. – Festschrift der wissenschaftlichen Gesellschaft der Johann Wolfgang Goethe – Universität Frankfurt am Main, 517-537.
  • VOGEL, K. P. & GUTMANN, W. F. (1981): The origins and evolution of brachiopod and bivalve shells; morphological prerequisites and biochemical analyses II. Transformation series leading to brachiopods and bivalves. – The Geological Society of America; Northeastern Section, 16th annual meeting, 13 (3): 182.
  • GUTMANN, W. F. & PETERS, D. S. (1981): Wilhelm Schäfer †. – Uni-Replik, 14: 4.
  • GUTMANN, W. F. & BONIK, K. (1981): Muß der Darwinismus korrigiert werden? Historische Belastung des Evolutionskonzepts und ein neuer Entwurf. – in: [ed.]. Materialistische Wissenschaftsgeschichte. Naturtheorie und Entwicklungsdenken – Argument, Sonder-Bd AS. S., New York, London (Life Sciences 14).
  • GUTMANN, W. F. & BONIK, K. (1981): Kritische Evolutionstheorie – Ein Beitrag zur Überwindung altdarwinistischer Dogmen. – 227 S., Hildesheim (Gerster).
  • GUTMANN, W. F. & BONIK, K. (1981): HENNIGs Theorem und die Strategie des stammesgeschichtlichen Rekonstruierens. Die Agnathen-Gnathostomen-Beziehung als Beispiel. – Paläontologische Zeitschrift, 55 51-70.
  • GUTMANN, W. F. & BONIK, K. (1981): Evolutionsvorstellung und Organismusbegriff bei Emil DU BOIS-REYMOND. – in: MANN, G. [ed.]. Naturwissen und Erkenntnis im 19. Jahrhundert. S., Hildesheim (Gerstenberg).
  • GUTMANN, W. F. & BONIK, K. (1981): Die Biomechanik beherrscht die Strukturierung des Zentralnervensystems. Argumente für eine Selbstbetrachtung in Morphologie und Physiologie. – Zoologischer Anzeiger, 207 (5/6): 238-359.
  • GUTMANN, W. F. & BONIK, K. (1981): Antwort auf SCHURIG. – in: [ed.]. Argument Sonderband AS, Materialistische Wissenschaftsgeschichte. Naturtheorie und Entwicklungsdenken. S., Berlin
  • GUTMANN, W. F. (1981): Relationships Between Invertebrate Phyla Based on Functional-Mechanical Analysis of the Hydrostatic Skeleton. – American Zoologist, 21 63-81.
  • GUTMANN, W. F. (1981): Die praktische Bedeutung von Theorien in der Wissenschaft. – in: STARCK, D., FIEDLER, K., HARTH, P. & RICHTER, J. [ed.]. Biologie. S., Weinheim (Chemie-Verlag).
  • GRASSHOFF, M. (1981): Polypen und Kolonien der Blumentiere (Anthozoa) III. – Die Hexacorallia. – Natur und Museum, 111 (5): 134-150.
  • GRASSHOFF, M. (1981): Polypen und Kolonien der Blumentiere (Anthozoa) II. – Die achtstraligen Korallen (Octocorallia). – Natur und Museum, 111 (2): 29-45.
  • GRASSHOFF, M. (1981): Polypen und Kolonien der Blumentiere (Anthozoa) I. – Der Bau der Polypen. – Natur und Museum, 111 (5): 1-8.
  • GRASSHOFF, M. (1981): Arthropodisierung als biomechanischer Prozeß und die Entstehung der Trilobiten-Konstruktion. – Paläontologische Zeitschrift, 55 (3/4): 219-235.
  • FRANZEN, J. L., BONIK, K., GUTMANN, W. F., GRASSHOFF, M. & MOLLENHAUER, D. (1981): Muß DARWINs Theorie erweitert werden? – Kosmos, 4 75-85.
  • BONIK, K. & GUTMANN, W. F. (1981): Das Determinismusproblem bei Du BOIS-REYMOND und in der heutigen Biologie. – in: MANN, G. [ed.]. Naturwissen und Erkenntnis im 19. Jahrhundert. S., (Gerstenberg).
  • BONIK, K., GRASSHOFF, M. & GUTMANN, W. F. (1981): Phylogenie-Ontogenie. Eine Replik auf eine Stellungnahme von P. FIORONI. – Zeitschrift für zoologische Systematik und Evolutionsforschung, 19 222-229.
  • VOGEL, K. P. & GUTMANN, W. F. (1980): The derivation of Pelecypods – role of biomechanics, physiology and environment. – Lethaia, 13 (3): 269-275.
  • PETERS, D. S. (1980): Das Biogenetische Grundgesetz-Vorgeschichte und Folgerungen. – Medizin historisches Journal, 15 (1/2): 57-69.
  • GUTMANN, W. F. & BONIK, K. (1980): Die Grundkonstruktionen der Manteltiere. – Natur und Museum, 110 (12): 368-380.
  • GUTMANN, W. F. & BONIK, K. (1980): Die Dynamik von Selbstorganisation und Destruktion im heutigen Evolutionsverständnis. – Eichstätter Hochschulreden, 20 1-39.
  • GUTMANN, W. F. & BONIK, K. (1980): Der embryonale Anpassungswert der Deuterostomie. – Natur und Museum, 110 (4): 116-120.
  • GUTMANN, W. F. & BONIK, K. (1980): BORELLI und die Folgen – Kann man Mechanik in Lebewesen sehen? – Natur und Museum, 110 (9): 263-274.
  • GUTMANN, W. F. (1980): Erich Thenius: Die Evolution der Säugetiere. – Natur und Museum, 110 (11): 350; Frankfurt.
  • GUTMANN, W. F. (1980): Bernhard Rensch: Lebensweg eines Biologen in einem turbulenten Jahrhundert. – Natur und Museum, 110 (10): 284; Frankfurt.
  • GUTMANN, W. F. (1980): Ökologische Außenstelle Schlüchern [Hrsg.], Ökologie – Spiele. – Natur und Museum, 110 (9): 254; Frankfurt.
  • GUTMANN, W. F. (1980): Dietrich Starck: Vergleichende Anatomie der Wirbeltiere auf Evolutionsbiologischer Grundlage. – Natur und Museum, 110 (5): 120; Frankfurt.
  • GUTMANN, W. F. (1980): Transformaciones en la comprensión de la evolución – Nuevos aspectos de la investigación. – Universitas, XVIII (2): 141-148.
  • GUTMANN, W. F. (1980): Wirbeltierevolution. Die stammesgeschichtliche Vorbedingtheit der Wirbeltierkonstruktion – die Grundlage einer evolutionär begründeten Anatomie. – Medizin in unserer Zeit, 4 (3): 66-76.
  • GUTMANN, W. F. (1980): Changes in our Understanding of Evolution – New Developments in Research. – Universitas, 22 (2): 89-97.
  • BONIK, K. & GUTMANN, W. F. (1980): Evolution, Naturphilosophie und die Konsequenzen für die Physiologie. – Natur und Museum, 110 (1): 1-8.
  • GUTMANN, W. F. & PETERS, D. S. (1979): Forschungen zur Geschichte der Evolutionstheorie. – Natur und Museum, 109 (1): 26-30; Frankfurt am Main.
  • GUTMANN, W. F. & BONIK, K. (1979): Detaillierung des Acranier- und Enteropneusten-Modells. – Senckenbergiana biologica, 59 (5/6): 325-363.
  • GUTMANN, W. F. & BONIK, K. (1979): Biomechanik in der Embryonalentwicklung. – Mitteilungen des Institutes für leichte Flächentragwerke der Universität Stuttgart (IL), 19 (Biologie & Bauen): 98-113.
  • GUTMANN, W. F. (1979): Rolf Siewing: Evolution. – Natur und Museum, 109 (2): 62-63; Frankfurt.
  • GUTMANN, W. F. (1979): Entwickelt sich ein neues Evolutionsverständnis? Das Analogie-Denken DARWINs und die physikalistische Evolutionstheorie. – Biologische Rundschau, 17 84-99.
  • BONIK, K., GRASSHOFF, M. & GUTMANN, W. F. (1979): Selektionszwänge in der Ontogenese – Die Entwicklung dotterreicher Eier. – Natur und Museum, 109 (8): 268-278.
  • BONIK, K., GRASSHOFF, M. & GUTMANN, W. F. (1979): Die Evolution von Larven als Verbreitungsstadien bodenlebender Meerestiere. – Natur und Museum, 109 (3): 70-79.
  • BONIK, K., GRASSHOFF, M. & GUTMANN, W. F. (1979): Die Evolution der Zellteilung in den frühen Embryonalstadien. – Natur und Museum, 109 (2): 52-59.
  • S., P. D. (1978): Biologische Einsicht und ethische Entscheidung. – 1-28 S., München (Minerva Publ.).
  • PETERS, D. S. & GUTMANN, W. F. (1978): Ausgangsformen und Entwicklungszwänge der Gliedmaßen landlebender Wirbeltiere. – Natur und Museum, 108 (1): 16-21.
  • GUTMANN, W. F., VOGEL, K. P. & H., Z. (1978): Brachiopods: Biomechanical Interdependences Governing Their Origin and Phylogeny. – Science, 199 890-893.
  • GUTMANN, W. F. (1978): Veränderungen im Evolutionsverständnis – Neue Aspekte der Evolutionsforschung. – Universitas, 33 (12): 1297-1304.
  • GUTMANN, W. F. (1978): Wie werden Muskeln beim Wachstum verlängert? – Natur und Museum, 108 (9): 249-258.
  • GUTMANN, W. F. (1978): Arbeitsgespräch zu Fragen von Pneumatik und Hydraulik. – Natur und Museum, 108 (8): 243-246; Frankfurt am Main.
  • FRANZEN, J. L., GRASSHOFF, M., GUTMANN, W. F., MOLLENHAUER, D. & PETERS, D. S. (1978): 8. Arbeitsgespräch über Morphologie und Phylogenetik in der Lochmühle. – Natur und Museum, 108 (7): 204-205; Frankfurt am Main.
  • BONIK, K., GUTMANN, W. F. & LANGE-BERTALOT, H. (1978): Merkmale und Artabgrenzung: Die Vorrangigkeit evolutionstheoretischer und biologisch-ökologischer Erklärungen in der Taxonomie. – Natur und Museum, 108 (2): 33-43.
  • BONIK, K., GUTMANN, W. F. & HAUDE, R. (1978): Stachelhäuter mit Kiemenapparat; Der Beleg für die Ableitung der Echindodermen von Chordatieren. – Natur und Museum, 108 (7): 211-214.
  • BONIK, K. & GUTMANN, W. F. (1978): Die wichtigsten Beziehungen zwischen Fischgestalt und Hydrodynamik. – Aufsätze und Reden der Senckenbergischen Naturforschenden Gesellschaft, 29 58-86.
  • BONIK, K. & GUTMANN, W. F. (1978): Die Biotechnik der Doppel-Hydraulik (Chorda-Sklerocoelen-Myomeren-System) bei den Acraniern. – Senckenbergiana biologica, 58 (5/6): 275-286.
  • BONIK, K., GRASSHOFF, M., GUTMANN, W. F. & MAIER, W. (1978): Hydraulik als Grundlage der Morphologie aller tierischen Lebewesen. – Natur und Museum, 108 (6): 162-174.
  • BONIK, K., GRASSHOFF, M. & GUTMANN, W. F. (1978): Warum die Gastrea-Theorie Haeckels abgelöst werden muß. – Natur und Museum, 108 (4): 106-117.
  • BONIK, K., GRASSHOFF, M. & GUTMANN, W. F. (1978): Die funktionelle Bedeutung der Metamerie in der Embryonalentwicklung der Gliedertiere. – Natur und Museum, 108 (11): 334-344.
  • GUTMANN, W. F. (1977): Phylogenetic Reconstruction: Theory, Methodology, and Application to Chordate Evolution. – in: HECHT, M. K., GOODY, P. C. & HECHT, B. M. [ed.]. Nato Advance Study Inst Series, Major Patterns in Vertebrate Evolution – Theory, Methodology, and Application to Chordate Evolution. S., New York (Plenum Press).
  • GUTMANN, W. F. (1977): Die Entstehung des Konstruktionsplans der Wirbeltiere. – Mathematisch-naturwissenschaftlicher Unterricht, 30 (4): 207-215.
  • GUTMANN, W. F. (1977): Biotechnische Analyse niederer Vielzeller. – Mitteilungen des Institutes für leichte Flächentragwerke der Universität Stuttgart (IL), 9 (Biologie & Bauen): 164-181.
  • BONIK, K., GUTMANN, W. F. & PETERS, D. S. (1977): Optimierung und Ökonomisierung im Kontext der Evolutionstheorie und phylogenetischer Rekonstruktionen. – Acta Anatomica, 26 (2): 75-119.
  • BONIK, K., GRASSHOFF, M., GUTMANN, W. F. & KLEIN-RöDDER, R. (1977): Die Evolution der Tintenfische, ein Entwurf für das Schaumuseum. – Natur und Museum, 107 (8): 244-250; Frankfurt am Main.
  • BONIK, K., GRASSHOFF, M. & GUTMANN, W. F. (1977): Funktion bestimmt Evolution. – Umschau in Wissenschaft und Technik, 77 (20): 657-668.
  • BONIK, K., GRASSHOFF, M. & GUTMANN, W. F. (1977): Die Evolution der Tierkonstruktionen: V. Die Entwicklung des Zentral-Nerven-Systems in Abhängigkeit von der Biomechanik der Rahmen-Konstruktion (Bauplan). – Courier Forschungsinstitut Senckenberg, 22: 1-66; Frankfurt am Main.
  • BONIK, K., GRASSHOFF, M. & GUTMANN, W. F. (1977): Die Evolution der Tierkonstruktionen: VI. Von der Segmentalen Wurmhydraulik zum Außenskelett-Muskelsystem der Gliederfüßer. – Natur und Museum, 107 (5): 131-140.
  • PETERS, D. S. & GUTMANN, W. F. (1976): Die Stellung des "Urvogels" Archaeopteryx im Ableitungsmodell der Vögel. – Natur und Museum, 106 (9): 265-275.
  • GUTMANN, W. F. (1976): Historische Vorbedingtheit, intraorganismische Selektion und andere methodische Konzepte einer strikten Phylogenetik am Beispiel des Chiasma opticom. – Aufsätze und Reden der Senckenbergischen Naturforschenden Gesellschaft, 28 79-97.
  • GUTMANN, W. F. (1976): Die Evolution der Tentakulaten. – Natur und Museum, 106 (10): 317-318; Frankfurt am Main.
  • GUTMANN, W. F. (1976): Aspekte einer konstruktivistischen Phylogenetik – Postulate und ein Exempel. – Aufsätze und Reden der Senckenbergischen Naturforschenden Gesellschaft, 28 165-183.
  • GRASSHOFF, M. (1976): Das Konstruktionsniveau in der Phylogenetik. – in: SCHäFER, W. [ed.]. Aufsätze und Reden der Senckenbergischen Naturforschenden Gesellschaft, Evoluierende Systeme I und II. S., Frankfurt am Main (Kramer).
  • FRANZEN, J. L., GUTMANN, W. F., MOLLENHAUER, D. & PETERS, D. S. (1976): Evoluierende Systeme. – Aufsätze und Reden der Senckenbergischen Naturforschenden Gesellschaft, 28 7-16.
  • BONIK, K., GRASSHOFF, M. & GUTMANN, W. F. (1976): Die Evolution der Tierkonstruktionen: IV. Die Entwicklung der Ringelwürmer und ihre Aufgliederung in Vielborster, Wenigborster und Egel. – Natur und Museum, 106 (10): 303-316.
  • BONIK, K., GRASSHOFF, M. & GUTMANN, W. F. (1976): Die Evolution der Tierkonstruktionen: III. Vom Gallertoid zur Coelomhydraulik. – Natur und Museum, 106 (6): 178-188.
  • BONIK, K., GRASSHOFF, M. & GUTMANN, W. F. (1976): Die Evolution der Tierkonstruktionen: I. Problemlage und Prämissen, II. Vielzeller und die Evolution der Gallertoide. – Natur und Museum, 106 (5): 129-143.
  • PETERS, D. S. (1975): Braucht man das »biogenetische Grundgesetz«? – Aufsätze und Reden der Senckenbergischen Naturforschenden Gesellschaft, 27 16-24.
  • GUTMANN, W. F., MOLLENHAUER, D. & PETERS, D. S. (1975): Wie entstehen wissenschaftliche Einsichten? Die hypothetiko-deduktive Methode der Wissenschaft speziell in der Erforschung der Phylogenetik, Teil I-II. – Natur und Museum, 105 (11 & 12): 335-340 & 368-374.
  • GUTMANN, W. F. (1975): Konstruktive Vorbedingung und Konsequenz in der phylogentischen Entwicklung des Körperstammes der Cranioten. – Aufsätze und Reden der Senckenbergischen Naturforschenden Gesellschaft, 27 40-60.
  • GUTMANN, W. F. (1975): Das Schuppenhemd der niederen Wirbeltiere und seine mechanische Bedeutung. – Natur und Museum, 105 (6): 169-185.
  • PETERS, D. S., FRANZEN, J. L., GUTMANN, W. F. & MOLLENHAUER, D. (1974): Evolutionstheorie und Rekonstruktion des stammesgeschichtlichen Ablaufs. – Umschau in Wissenschaft und Technik, 74 (16): 501-506.
  • GUTMANN, W. F., RIETSCHEL, S. & SCHäFER, W. (1974): Palaeobiologische und phylogenetische Abteilung. – Natur und Museum, 104 (8): 255-256.
  • GUTMANN, W. F. (1974): Das Tunicaten-Modell. – Zoologische Beiträge, Neue Folge, 21 (2): 279-303.
  • GUTMANN, W. F. (1974): Über eine Museologie. – Natur und Museum, 104: 253-254; Frankfurt am Main.
  • GUTMANN, W. F. (1974): Die Evolution der Mollusken-Konstruktion: Ein phylogenetisches Modell. – Aufsätze und Reden der Senckenbergischen Naturforschenden Gesellschaft, 25: 84; Frankfurt am Main.
  • GUTMANN, W. F. (1974): Biotechnik in der stammesgeschichtlichen Entwicklung. – Umschau in Wissenschaft und Technik, 74 (9): 267-272.
  • FRANZEN, J. L., GUTMANN, W. F., MOLLENHAUER, D. & PETERS, D. S. (1974): 4. Arbeitsgespräch zu Fragen der Phylogenetik und Systematik in der Lochmühle. – Natur und Museum, 104 (8): 254-255; Frankfurt am Main.
  • PETERS, D. S. & GUTMANN, W. F. (1973): Die Stichhaltigkeit des Homologiebegriffs. – Mathematisch-naturwissenschaftlicher Unterricht, 26 (5): 274-279.
  • GUTMANN, W. F. & PETERS, D. S. (1973): Konstruktion und Selektion – Argumente gegen einen morphologisch verkürzten Selektionismus. – Acta Biotheoretica, 22 (4): 151-180.
  • GUTMANN, W. F. & PETERS, D. S. (1973): Das Grundprinzip des wissenschaftlichen Procedere und die Widerlegung der phylogenetisch verbrämten Morphologie. – Aufsätze und Reden der Senckenbergischen Naturforschenden Gesellschaft, 24 7-25.
  • GUTMANN, W. F. (1973): Popperismus und Antidogmatismus. – Aufsätze und Reden der Senckenbergischen Naturforschenden Gesellschaft, 24 168-169.
  • GUTMANN, W. F. (1973): Modellvorstellungen als Hauptelement phylogenetischer Methodik. – Aufsätze und Reden der Senckenbergischen Naturforschenden Gesellschaft, 24 26-38.
  • GUTMANN, W. F. (1973): Phylogenetik ist Rekonstruktion und nichts als dies. – Aufsätze und Reden der Senckenbergischen Naturforschenden Gesellschaft, 24 170-172.
  • GUTMANN, W. F. (1973): Ein Paradigma für die phylogenetische Rekonstruktion – Die Entstehung der Hemichordaten. – Courier Forschungsinstitut Senckenberg, 9 1-28.
  • GUTMANN, W. F. (1973): Diskussions-Beitrag zur Coelom-Problematik – Versuch einer Widerlegung der Oligomerie-(Trimerie-)Theorie. – Aufsätze und Reden der Senckenbergischen Naturforschenden Gesellschaft, 22 51-101.
  • GUTMANN, W. F. (1973): Die Evolution der Sehnerven-Überkreuzung. – Natur und Museum, 103 (6): 214-222.
  • GUTMANN, W. F. (1973): Die Entstehung der Augen in der Embryonalentwicklung und in der Stammesgeschichte der Wirbeltiere. – Natur und Museum, 103 (5): 154-161.
  • GUTMANN, W. F. (1973): Der Konstruktionsplan der Cranioten – ein phylogenetisches Modell und seine methodisch-theoretischen Konstituentien. – Courier Forschungsinstitut Senckenberg, 3: 1-36; Frankfurt am Main.
  • GUTMANN, W. F. (1973): Das Stammhirn und besonders die Substantia reticularis in stammesgeschichtlicher Sicht. – Natur und Museum, 103 (9): 297-306.
  • FRANZEN, J. L., GUTMANN, W. F., MOLLENHAUER, D. & PETERS, D. S. (1973): 3. Arbeitsgespräch in der Lochmühle. – Natur und Museum, 103 (5): 173; Frankfurt am Main.
  • FRANZEN, J. L., GUTMANN, W. F., MOLLENHAUER, D. & PETERS, D. S. (1973): Was ist Phylogenetik? – Natur und Museum, 103 (7): 238-242; Frankfurt am Main.
  • FRANZEN, J. L. (1972): Wie kam es zum aufrechten Gang des Menschen? Natur und Museum 102 (5): 161-172
  • PETERS, D. S. & GUTMANN, W. F. (1972): Konvergenz – Begriff und Erklärung. – Natur und Museum, 102 (12): 469-476.
  • PETERS, D. S. & GUTMANN, W. F. (1972): Der Stammesgeschichtliche Zusammenhang des Tierreiches. – 789. in: [ed.]. GRZIMEKs Tierleben. 789 S., München (Kindler).
  • PETERS, D. S. & GUTMANN, W. F. (1972): Die Geschichte der Evolutionstheorie. – in: [ed.]. GRZIMEKs Tierleben. S., München (Kindler).
  • PETERS, D. S. (1972): Das Problem konvergent entstandener Strukturen in der anagenetischen und genealogischen Systematik. – Zeitschrift zool. Syst. Evolutionsforschung, 10 161-173.
  • GUTMANN, W. F. (1972): 16. Was ist Stammesgeschichte, 17. Charles Darwin, Leben und Werk, 18. Homologie und Analogie, 41. Keimesentwicklung und Stammesentwicklung, 42. Zeugung und Befruchtung, 47. Embryonalentwicklung des Menschen, 102. Stammesgeschichte der Wirbeltiere. – 389. in: SCHäFER, W. [ed.]. Kleine Senckenberg-Reihe, Lerne im Museum. 389 S., Frankfurt am Main (Kramer).
  • GUTMANN, W. F. (1972): Vom Hydroskelett zum Skelettmuskelsystem. Eine biotechnisch begründete Evolutions-Studie. – Mitteilungen des Institutes für leichte Flächentragwerke der Universität Stuttgart (IL), 4 (Biologie und Bauen): 16-38.
  • GUTMANN, W. F. (1972): Die Hydroskelett-Theorie. – Aufsätze und Reden der Senckenbergischen Naturforschenden Gesellschaft, 21 1-91.
  • FRANZEN, J. L., GUTMANN, W. F., MOLLENHAUER, D. & PETERS, D. S. (1972): 2. Arbeitsgespräch in der Lochmühle. – Natur und Museum, 102 (5): 189-190; Frankfurt am Main.
  • PETERS, D. S. & GUTMANN, W. F. (1971): Über die Lesrichtung von Merkmals- und Konstruktions-Reihen. – Zeitschrift für zoologische Systematik und Evolutionsforschung, 9 (4): 237-263.
  • GUTMANN, W. F. (1971): Bau, Konstruktion und Funktion des Organismus. – Natur und Museum, 101 (5): 208-218.
  • GUTMANN, W. F. (1971): Zu Bau und Leistung von Tierkonstruktionen 12. Die Verfestigung des Gefüges und die zunehmend direktere Kraftübertragung im Bewegungsapparat der Cranioten. – Senckenbergiana biologica, 52 (1/2): 151-169.
  • GUTMANN, W. F. (1971): Zu Bau und Leistung von Tierkonstruktionen 14. Was ist urtümlich an Branchiostoma? – Natur und Museum, 101 (8): 340-356.
  • GUTMANN, W. F. (1971): Der biomechanische Gehalt der Wurmtheorie. – Zeitschrift für wissenschaftliche Zoologie, 182 (3/4): 229-262.
  • GUTMANN, W. F. (1971): Chordoide Zellen und die Chorda intestinalis in ihrer Bedeutung für die Frage der Chordaten-Evolution. – Zoologischer Anzeiger, 186 (1/2): 1-11.
  • PETERS, D. S. (1970): 1. Phylogenetisches Arbeitsgespräch in der Lochmühle. – Natur und Museum, 100 (5): 236-237; Frankfurt am Main.
  • PETERS, D. S. (1970): Über den Zusammenhang von biologischem Artbegriff und phylogenetischer Systematik. – Aufsätze und Reden der Senckenbergischen Naturforschenden Gesellschaft, 18 39.
  • GUTMANN, W. F. (1970): Mußten außerirdische Götter den Menschen erzeugen? – in: KHUON, E. V. [ed.]. Waren die Götter Astronauten? S., Düsseldorf, Wien (Econ).
  • GUTMANN, W. F. (1970): Die Entstehung des Muskelapparates der Hemichordaten. – Zeitschrift für zoologische Systematik und Evolutionsforschung, 8 (2): 139-154.
  • GUTMANN, W. F. (1969): Die phylogenetische Entstehung von Chorda, Seitenplatte und Somiten. – Senckenbergiana biologica, 50 (1/2): 107-124.
  • GUTMANN, W. F. (1969): Die Funktion des abgewandelten Coeloms. – Zeitschrift für zoologische Systematik und Evolutionsforschung, 7 (4): 259-273.
  • GUTMANN, W. F. (1969): Die Entstehung des Vertebraten-Kopfes, ein phylogenetisches Modell. – Senckenbergiana biologica, 50 (5/6): 433-471.
  • GUTMANN, W. F. (1969): Zu Bau und Leistung von Tierkonstruktionen 9. Die Entstehung der Wirbeltiere. – Natur und Museum, 99 (2): 45-55.
  • GUTMANN, W. F. (1969): Acranier und Hemichordaten, ein Seitenast der Chordaten. – Zoologischer Anzeiger, 182 (1/2): 1-26.
  • GUTMANN, W. F. (1968): Die funktionelle Beziehung von Achsenskelett- und Stamm-Muskel-Apparat der fischartigen Vertebraten. – Senckenbergiana biologica, 49 (3/4): 265-272.
  • GUTMANN, W. F. (1968): Die Evolution der Leibeshöhle im Wirbeltier-Stamm. – Aufsätze und Reden der Senckenbergischen Naturforschenden Gesellschaft, 16: 50; Frankfurt am Main.
  • GUTMANN, W. F. (1968): Die Embryonal-Entwicklung des Menschen und die Stammesgeschichte der Wirbeltiere. – Natur und Museum, 98 (2): 64-70.
  • GRASSHOFF, M. (1968): Morphologische Kriterien als Ausdruck von Artgrenzen bei Radnetzspinnen der Subfamilie Araneinae (Arachnida: Araneae: Aranneidae). – Abhandlungen der Senckenbergischen Naturforschenden Gesellschaft, 516 1-100.
  • GUTMANN, W. F. (1967): Zur Neueinrichtung der vergleichend-anatomischen Sektion. – Natur und Museum, 97: 333-334; Frankfurt am Main.
  • GUTMANN, W. F. (1967): Nachtrag zur Wurmtheorie der Vertebraten-Evolution. – Zeitschrift für zoologische und systematische Evolutionsforschung, 5 (3): 314-332.
  • GUTMANN, W. F. (1967): Zu Bau und Leistung von Tierkonstruktionen 8. Muskelfunktion und Körperbau. – Natur und Museum, 97 (2): 59-69.
  • GUTMANN, W. F. (1967): Meerestiere am Strand in Farben. – 127 S., Ravensburg (Otto Maier).
  • GUTMANN, W. F. (1967): Eine neue Theorie für die Entstehung der Wirbeltiere. – Umschau in Wissenschaft und Technik, 17 562-563.
  • GUTMANN, W. F. (1967): Die Entstehung des Coeloms und seine phylogenetische Abwandlung im Deuterostomier-Stamm. – Zoologischer Anzeiger, 179 (1/2): 109-131.
  • GUTMANN, W. F. (1967): Das Dermalskelett der fossilen "Panzerfische" funktionell und phylogenetisch interpretiert. – Senckenbergiana lethaea, 48 (3/4): 277-283.
  • GUTMANN, W. F. (1966): Arenicola marina (L.) Eingraben. – Encyclopaedia Cinematographica, E146/1957 493-497.
  • GUTMANN, W. F. (1966): Aphrodite aculeata (L.) Grabbewegungen. – Encyclopaedia Cinematographica, E146/1957 499-503.
  • GUTMANN, W. F. (1966): Zu Bau und Leistung von Tierkonstruktionen 4–6. 4. Bindegewebe und Muskulatur im Bewegungsapparat von Metridium senile. – 5. Struktur und Mechanik des Bindegewebes bei Urticina felina und Sagartia troglodytes. – 6. Funktionelle Gesichtspunkte zur Phylogenie der Coelenteraten: Radialsymmetrie und Muskelapparat. – Abhandlungen der Senckenbergischen Naturforschenden Gesellschaft, 510 1-106.
  • GUTMANN, W. F. (1966): Funktionsmorphologische Beiträge zur Gastraea-Coelomtheorie. – Senckenbergiana biologica, 47 (3): 225-250.
  • GUTMANN, W. F. (1966): Zu Bau und Leistung von Tierkonstruktionen 7. Die Laminarspindel-Form wasserlebender Organismen. – Natur und Museum, 96 (7): 275-281.
  • GUTMANN, W. F. (1966): Zu Bau und Leistung von Tierkonstruktionen 3. Die Lage der inneren Organe in rückstoßschwimmenden Tieren. – Natur und Museum, 96 (5): 195-204.
  • GUTMANN, W. F. (1966): Zu Bau und Leistung von Tierkonstruktionen 2. Die Glocke von Rhizostoma octopus. – Natur und Museum, 96 (3): 103-108.
  • GUTMANN, W. F. (1966): Die Funktion der Myomere in phylogenetischer Sicht (Vorläufige Mitteilung). – Senckenbergiana biologica, 47 (2): 155-160.
  • GUTMANN, W. F. (1966): Coelomgliederung, Myomerie und die Frage der Vertebraten-Antezendenten. – Zeitschrift für zoologische und systematische Evolutionsforschung, 4 (1/2): 13-57.
  • GUTMANN, W. F. & REINECK, H. E. (1965): Meeresgeologische Forschungen im indischen Ozean. – Natur und Museum, 95 (3): 117-118; Frankfurt am Main.
  • GUTMANN, W. F. (1965): Zu Bau und Leistung von Tierkonstruktionen 1. Rückstoß und Ruderschlag der Quallen. – Natur und Museum, 95 455-462.
  • GUTMANN, W. F. (1962): Beobachtungen zum Formproblem der Seepocken-Schale. – Natur und Museum, 92 193-200.
  • GUTMANN, W. F. (1961): Die Siedlungsweise der Seepocke Balanus balanus. – Natur und Museum, 91 (5): 171-178.
  • GUTMANN, W. F. (1960): Funktionelle Morphologie von Balanus balanoides. – Abhandlungen der Senckenbergischen Naturforschenden Gesellschaft, 500: 1-43; Frankfurt am Main.
© 2008 Morphisto GmbH | Home | Sitemap | Impressum | Print page
top

Contact

General Information
Fon. 069 / 400 3019 - 60
Fax 069 / 400 3019 64

Stains & Dyes
Fon. 069 / 400 3019 - 67

Histology/Immunohistochemistry
Fon. 069 / 400 3019 - 65

Contact form

Newsletter

News

no news in this list.