Aktuelles

12.02.2011

Bionik-Ausstellung im NordWestZentrum

In der Zeit vom 14.03.-09.04.2011 zeigt das NordWestZentrum in Frankfurt die größte Bionik-Ausstellung. Die Ausstellung wurde von der Morphisto GmbH entwickelt und umfasst rund 50 Exponate aus Natur und Technik rund um das Thema Bionik. Vom Lotos-Effekt, über Klettverschluss, natürlicher und künstlicher Haihaut, bionischen Gebäuden, Leichtbauweisen nach dem Muster von Spinnennetzen oder Knochenstrukturen bis hin zu gedankengesteuerten Prothesen und Robotern werden Exponate und Erläuterungstafeln gezeigt.

In Zusammenarbeit mit dem Modellbauer Wolter-Design ist eine großartige Ausstellung entstanden, deren Premiere im NordWestZentrum sein wird. Ergänzt wird die Ausstellung eine ganze Reihe von Originalexponaten, die verschiedene Universiäten und Fachhochschulen, sowie Architekten, Vereine und Privatpersonen zur Verfügung gestellt haben. Auch vom Senckenberg-Museum sind wieder einzelne Exponate beigesteuert worden, welche die Ausstellung insgesamt zu eine ganz besonderen Highlight machen.

Artikel in der Frankfurter Neuen Presse

Weitere Informationen finden auf der Webseite des NWZ

Artikel in der Centerzeitschrift des NWZ

Eindrücke von der Ausstellung

© 2008 Morphisto GmbH | Home | Inhalt | Impressum / Datenschutz | Seite drucken
top

Direktkontakt

Allgemeine Auskünfte
Tel. 069 / 400 3019 - 60
Fax 069 / 400 3019 - 64

Histologie-Reagenzien
Tel. 069 / 400 3019 - 63

Histologie/Immunhistochemie
Tel. 069 / 400 3019 - 65

Kontaktformular

Newsletter abonnieren

Webshop

HistoATLAS

FaceBook

MOPRHISTO bietet auch 2018 Weiterbildung für Ihr Labor!

Mit Wirkung zum 01. April 2017 übernimmt MORHISTO den exklusiven Vertrieb der...

Zusammenarbeit mit microDimensions im Magazin "The Ophthalmologist"

MORPHISTO bringt mit Biosepar neues Fixativ auf den Markt

Teilnehmen und Punkte für das Freiwillige Fortbildungszertifikat sammeln!