Herzlich Willkommen bei Morphisto!

Wir bitten unsere österreichischen Kunden, den Shop unseres Partners Sanova GesmbH zu besuchen.

  Kontaktformular
(+49) 069/4003019-60
0,00 €
Produkt Anzahl Preis
Zuzüglich Versandkosten
Gesamt 0,00 €

Färbekit: GALLYAS-Färbung

Der Färbekit für GALLYAS-Färbung enthält wässrige Lösungen von Perjodsäure, alkalischer Silberjodid-Lösung, Essigsäure, Goldchlorid, Natriumthiosulfat, Kernechtrot und Entwicklerlösung für GALLYAS-Färbung. Dieses Kit wird für histologische Untersuchungen eingesetzt, insbesondere zur Darstellung von neurofibrillären Tangles und anderen degenerativen Veränderungen im Nervengewebe.

Die chemische Funktionsweise basiert auf verschiedenen Reaktionen, die während des Färbevorgangs ablaufen. Perjodsäure oxidiert Aldehyde zu Carbonsäuren und erleichtert somit die Silberfärbung. Die Silberjodid-Lösung bildet in Kombination mit anderen Reagenzien elementares Silber, das sich an neurodegenerativen Strukturen anlagert. Essigsäure, Goldchlorid und Natriumthiosulfat dienen als Reduktionsmittel, Stabilisatoren und Fixiermittel, während Kernechtrot als Kontrastfarbstoff fungiert.

Die spezielle Eignung dieses Färbekits liegt in der gezielten Darstellung von neurodegenerativen Strukturen, wie sie bei Alzheimer-Krankheit oder anderen neuropathologischen Zuständen vorkommen. Die verschiedenen Komponenten des Kits wirken synergistisch zusammen und ermöglichen eine präzise und kontrastreiche Färbung der untersuchten Gewebeproben. Durch den Einsatz dieses Kits können spezifische Fragestellungen in der Histologie effektiv und zuverlässig beantwortet werden.

Art.-Nr.: 13131

Nachweis von Alzheimer Plaques

  •   Gebindegröße und Bestellnummer Nettopreis Menge
    Färbekit: GALLYAS-Färbung - 100 ml
    Bestellnummer: 13131.00100
    142,14 €
    Färbekit: GALLYAS-Färbung - 250 ml
    Bestellnummer: 13131.00250
    185,11 €
    Färbekit: GALLYAS-Färbung - 500 ml
    Bestellnummer: 13131.00500
    374,28 €
    Färbekit: GALLYAS-Färbung - 1.000 ml
    Bestellnummer: 13131.01000
    720,46 €

Wichtige Hinweise

UN-Nummer: siehe Einzelprodukte

Warnhinweise:

Lagerung: siehe Einzelprodukte


Produktinformation

Komponenten dieses Kits:
• Perjodsäure 5%, Artikel-Nr.:13135
• Alkalische Silberjodid-Lösung, Artikel-Nr.:13114
• Essigsäure 1 %ig, Artikel-Nr.:10180
• Goldchlorid 0,1 %ig, Artikel-Nr.:11134
• Natriumthiosulfat 1 %ig, Artikel-Nr.:11155
• Kernechtrot, Artikel-Nr.:10264
• Kit: Entwicklerlösung für GALLYAS-Färbung, Artikel-Nr.:14568

Färbeprotokoll

Technische Informationen

Spezifikationen

Gebrauchsanweisung / Protokoll / Anwendungsempfehlungen

Verwendung:

Der Färbekit für GALLYAS-Färbung wird in der in-vitro-Diagnostik eingesetzt, um neurodegenerative Veränderungen im Nervengewebe, insbesondere Alzheimer Plaques, sichtbar zu machen. Durch die chemische Reaktionen der enthaltenen Lösungen werden spezifische Strukturen, wie neurofibrilläre Tangles, präzise und kontrastreich dargestellt. Dies ermöglicht eine effektive und zuverlässige histologische Untersuchung von Alzheimer-Krankheit oder anderen neuropathologischen Zuständen.

Prinzip:

Die GALLYAS-Färbung ist eine histologische Methode, die in der in-vitro-Diagnostik zur Darstellung von neuronalen und glialen Zellstrukturen eingesetzt wird. Dabei wird das Gewebe zunächst mit Perjodsäure vorbehandelt, welche die Bildung von Aldehydgruppen ermöglicht. Anschließend bindet das Alkalische Silberjodid an diese Gruppen und wird durch die Entwicklerlösung reduziert, wodurch Silberablagerungen entstehen. Essigsäure und Goldchlorid stabilisieren die Färbung und verbessern die Kontraste. Natriumthiosulfat entfernt überschüssiges Silberjodid, während Kernechtrot als Gegenspieler für unspezifische Hintergrundfärbung sorgt. Insgesamt ermöglicht diese Färbung eine detaillierte Visualisierung von Zellstrukturen im Gewebe.

Verfahren:

Vorbereitung
1. Herstellung der Entwicklerlösung für Gallays-Färbung: Stammlösung I (100ml), Stammlösung II (30ml) und Stammlösung III (70ml) mischen, bis die Lösung klar wird. Die Lösung sofort verwenden.
2. Färbezeit für die Entwicklerlösung kann zwischen 5-30 min variieren. Makroskopische Kontrolle bis graubraune Farbe erkennbar ist.
Färben

  • Entparaffinieren: Xylol (10 min, zweimal)
  • Wässern: Ethanol 96% (4 min), Ethanol 80% (4 min), Ethanol 70% (4 min), Aqua bidest. (30 min)
  • Färben und Spülen: Perjodsäure 5% (5 min), Aqua bidest. (5 min, zweimal)
  • Alkalische Silberjodid-Lösung (1 min), Essigsäure 1 %ig (10 min)
  • Entwicklerlösung für GALLYAs-Färbung (5-30 min)
  • Essigsäure 1 %ig (3 min), Aqua bidest. (5 min)
  • Goldchlorid 0,1 %ig (5 min), Aqua bidest. (30 Sek)
  • Natriumthiosulfat 1% (5 min), Aqua nondest / Leitungswasser (2 min)
  • Kernechtrot, 0,1% (2 min), Aqua nondest / Leitungswasser (2 min)
  • Eindecken
  • Entwässern: Ethanol 96% (1 min, 2 min), Isopropanol (5 min), Xylol (5 min, 4 min)
  • Eindeckmittel (xylolhaltig): Eindecken
  • Ergebnis
    Kerne: rot
    Plaques: schwarz
    Neurofibrillen: schwarz

    Wichtiger Hinweis: Die hier genannten Zeiten sind nur Empfehlungen. Jedes Labor sollte eigene Färbezeiten evaluieren, die sich an den Gegebenheiten des Labores und der Laborausstattung und den jeweils zu bearbeitenden Fragestellungen orientieren.

    Leistung:

    Färbungsergebnisse GALLYAS-Färbekit für in-vitro-Diagnostik: - Kerne: rot - Plaques: schwarz - Neurofibrillen: schwarz Anwendung: 1. Entwicklerlösung für GALLYAS-Färbung herstellen 2. Färbezeit: 5-30 min (makroskopische Kontrolle für graubraune Farbe)

    Gefahren- und Sicherheitshinweise

    Signalwort 2: exclam, , ,
    Warnhinweise:

    spezifisch für Einzellösungen / EInzelkomponenten

    Empfohlene Produkte