Herzlich Willkommen bei Morphisto!

Wir bitten unsere österreichischen Kunden, den Shop unseres Partners Sanova GesmbH zu besuchen.

  Kontaktformular
(+49) 069/4003019-60
0,00 €
Produkt Anzahl Preis
Zuzüglich Versandkosten
Gesamt 0,00 €

TRIS / EDTA-Puffer pH 9,0

Der TRIS/EDTA-Puffer mit einem pH-Wert von 9,0 ist eine alkalische Pufferlösung, die häufig in der Molekularbiologie und Biochemie eingesetzt wird. Die Lösung besteht aus zwei Hauptkomponenten: TRIS (Tris(hydroxymethyl)aminomethan) und EDTA (Ethylenediamintetraessigsäure).

TRIS ist ein weit verbreiteter Puffer, der den pH-Wert stabil hält, indem es sowohl als Säure (Protonendonator) als auch als Base (Protonenakzeptor) wirken kann. EDTA hingegen ist ein Chelatbildner, der Metallionen bindet und damit die Aktivität von Metall-abhängigen Enzymen hemmt, die sonst biologische Proben schädigen könnten.

Der TRIS/EDTA-Puffer pH 9,0 wird in verschiedenen Anwendungen verwendet, wie zum Beispiel bei der DNA- und RNA-Extraktion, bei der Durchführung von Polymerasekettenreaktionen (PCR) und bei der Elektrophorese von Nukleinsäuren. In einigen Fällen wird dieser Puffer auch zur Antigen-Demaskierung bei der Immunhistochemie eingesetzt.

Art.-Nr.: 12328

Herstellen von Pufferlösungen

  •   Gebindegröße und Bestellnummer Nettopreis Menge
    TRIS / EDTA-Puffer pH 9,0 - 100 ml
    Bestellnummer: 12328.00100
    12,72 €
    TRIS / EDTA-Puffer pH 9,0 - 250 ml
    Bestellnummer: 12328.00250
    15,16 €
    TRIS / EDTA-Puffer pH 9,0 - 500 ml
    Bestellnummer: 12328.00500
    19,94 €
    TRIS / EDTA-Puffer pH 9,0 - 1.000 ml
    Bestellnummer: 12328.01000
    26,94 €
    TRIS / EDTA-Puffer pH 9,0 - 2.500 ml
    Bestellnummer: 12328.02500
    49,32 €

Wichtige Hinweise

UN-Nummer: 0000

Lagerung: 15 … 25 °C

Haltbarkeit: 12 Monate

Sicherheitsdatenblatt

Produktinformation

Wesentliche Bestandteile:
• TRIS reinst Ph. Eur., USP
• EDTA Dinatriumsalz Dihydrat

Technische Informationen

Spezifikationen

Gefahren- und Sicherheitshinweise

Dieses Gemisch ist nicht als gefährlich eingestuft im Sinne der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008.