Herzlich Willkommen bei Morphisto!

Wir bitten unsere österreichischen Kunden, den Shop unseres Partners Sanova GesmbH zu besuchen.

  Kontaktformular
(+49) 069/4003019-60
0,00 €
Produkt Anzahl Preis
Zuzüglich Versandkosten
Gesamt 0,00 €

PBS-Puffer – Konzentrat

Dieses PBS-Pufferkonzentrat wird in zahlreichen Anwendungen in der Zellkultur, Molekularbiologie, Immunhistochemie und Proteinextraktion eingesetzt. Es bietet eine stabile Umgebung für biologische Proben durch Aufrechterhaltung des physiologischen pH-Werts und des osmotischen Drucks.

Besondere Eignung findet das Produkt in der Vorbereitung von Zellwäschen und Zellsuspensionen. Die Phosphat- und Salzkomponenten wirken dabei synergistisch, um die Zellmembranen zu stabilisieren und Proteinkonformationen zu schützen.

Die chemischen Eigenschaften des PBS-Pufferkonzentrats basieren auf der Mischung von Di-Natriumhydrogenphosphat, Kaliumdihydrogenphosphat und Natriumchlorid. Das Konzentrat hat einen pH-Wert von 5,9 bis 6,1, der durch Verdünnen in verschiedenen Verhältnissen auf einen physiologischen pH-Wert von 7,0 bis 7,4 eingestellt werden kann.

Die Funktionsweise des Produkts stützt sich auf die Pufferkapazität der Phosphatgruppen. Sie gleichen Schwankungen des pH-Werts aus, indem sie Protonen abgeben oder aufnehmen. Die Ionenstärke, hauptsächlich durch Natriumchlorid bereitgestellt, reguliert den osmotischen Druck und trägt zur Bewahrung der Zellmorphologie bei.

Art.-Nr.: 11170

Herstellen von Pufferlösungen

  •   Gebindegröße und Bestellnummer Nettopreis Menge
    PBS-Puffer – Konzentrat - 250 ml
    Bestellnummer: 11170.00250
    21,83 €
    PBS-Puffer – Konzentrat - 500 ml
    Bestellnummer: 11170.00500
    24,28 €
    PBS-Puffer – Konzentrat - 1.000 ml
    Bestellnummer: 11170.01000
    48,62 €

Wichtige Hinweise

UN-Nummer: 0000

Lagerung: 15 … 25 °C

Haltbarkeit: 12 Monate

Sicherheitsdatenblatt

Produktinformation

Wesentliche Bestandteile:
• Di-Natriumhydrogenphosphat-Dihydrat Ph.Eur., BP
• Kaliumdihydrogenphosphat Ph.Eur., USP, BP
• Natriumchlorid

Technische Informationen

Spezifikationen

Gefahren- und Sicherheitshinweise

Dieses Gemisch ist nicht als gefährlich eingestuft im Sinne der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008.