Herzlich Willkommen bei Morphisto!

Wir bitten unsere österreichischen Kunden, den Shop unseres Partners Sanova GesmbH zu besuchen.

  Kontaktformular
(+49) 069/4003019-60
0,00 €
Produkt Anzahl Preis
Zuzüglich Versandkosten
Gesamt 0,00 €

Phenol 1 %, wässrig

Phenol 1 %, wässrig ist eine Laborreagenzlösung, die hauptsächlich für die Extraktion von Nukleinsäuren und Proteinen aus biologischen Proben verwendet wird. Durch ihre hohe Affinität zu wasserunlöslichen organischen Verbindungen ermöglicht sie die Trennung dieser Moleküle von wasserlöslichen Bestandteilen nach Phasentrennung und Zentrifugation. Die isolierten Moleküle können anschließend für weitere Analysen oder experimentelle Zwecke eingesetzt werden. Die hohe Effizienz dieser Lösung bei der Extraktion beruht auf der Fähigkeit von Phenol, hydrophobe Interaktionen einzugehen.

Phenol ist ein aromatisches Alkohol, der an Proteine und Nukleinsäuren bindet und somit verschiedene biologische Moleküle denaturieren oder modifizieren kann. Bei der Anwendung in der Diagnostik ermöglicht diese Bindung eine bessere Visualisierung bestimmter Strukturen unter dem Mikroskop. Durch die Denaturierung von Proteinen und Nukleinsäuren wird die Zellstruktur beeinträchtigt und Fixierung oder Färbung von Zellen und Geweben erleichtert, was für die mikroskopische Analyse und weitere diagnostische Tests von entscheidender Bedeutung ist.

Art.-Nr.: 15662

Einsatz als Laborreagenz

  •   Gebindegröße und Bestellnummer Nettopreis Menge
    Phenol 1 %, wässrig - 100 ml
    Bestellnummer: 15662.00100
    12,95 €
    Phenol 1 %, wässrig - 250 ml
    Bestellnummer: 15662.00250
    15,83 €
    Phenol 1 %, wässrig - 500 ml
    Bestellnummer: 15662.00500
    22,06 €
    Phenol 1 %, wässrig - 1.000 ml
    Bestellnummer: 15662.01000
    29,62 €
    Phenol 1 %, wässrig - 2.500 ml
    Bestellnummer: 15662.02500
    55,52 €

Wichtige Hinweise

UN-Nummer: 3265

Warnhinweise:

Lagerung: 15 … 25 °C

Haltbarkeit: 12 Monate

Sicherheitsdatenblatt

Produktinformation

Wesentliche Bestandteile:
• Phenol

Technische Informationen

Spezifikationen

Gebrauchsanweisung / Protokoll / Anwendungsempfehlungen

Verwendung:

Phenol 1 %, wässrig ist eine Laborreagenz, die hauptsächlich zur Extraktion von Nukleinsäuren und Proteinen aus biologischen Proben verwendet wird. Die hohe Affinität von Phenol zu wasserunlöslichen organischen Molekülen ermöglicht die Trennung dieser Substanzen von den wasserlöslichen Bestandteilen in der Probe. Durch Mischen mit der Probe und anschließende Zentrifugation können die gewünschten Moleküle isoliert und für weitere Analysen oder experimentelle Zwecke eingesetzt werden. Die Effizienz dieser Lösung bei der Extraktion organischer Moleküle ist trotz des niedrigen Phenolgehalts hoch, da Phenol hydrophobe Interaktionen unterstützt.

Prinzip:

Phenol 1% wässrige Lösung besteht aus Phenol und Reinstwasser, die als Fixiermittel in der in-vitro-Diagnostik eingesetzt wird. Phenol verbindet sich mit den Proteinstrukturen in Gewebe- und Zellstrukturen, wodurch die Denaturierung der Proteine und die Konservierung der Strukturen erreicht wird. Diese Fixierung stabilisiert die Gewebe- und Zellstrukturen und ermöglicht eine detaillierte Untersuchung sowie Langzeitlagerung ohne signifikante Strukturveränderungen. Dabei spielt das Reinstwasser eine Rolle als Lösungsmittel, um die gewünschte Konzentration des Phenols zu erreichen und eine homogene Verteilung in der Probe zu gewährleisten. Zusammen ermöglichen diese Komponenten eine effektive Anwendung in der in-vitro-Diagnostik.

Gefahren- und Sicherheitshinweise

Signalwort 1: Gefahr
Signalwort 2: acid_red, silhouete, ,
Warnhinweise:

Gefahrenhinweise: 314 Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden. 341 Kann vermutlich genetische Defekte verursachen. Sicherheitshinweise: 260 Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol nicht einatmen. 264 Nach Gebrauch ... gründlich waschen. ... 280 Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen. 303+361+353 BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT (oder dem Haar): Alle kontaminierten Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen oder duschen. 305+351+338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser ausspülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter ausspülen. 310 Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen. 321 Besondere Behandlung (siehe ... auf diesem Kennzeichnungsetikett). ...