Kontaktformular
(+49) 069/4003019-60
0,00 €
Produkt Anzahl Preis
Zuzüglich Versandkosten
Gesamt 0,00 €

Natronlauge 1,0 mol/l

artikelbilder/Artikel_13908_Natronlauge_NaOH.png
Gebrauchsfertige Lösung Natronlauge/ NaOH 1,0 mol/l zur Verwendung in der Histologie und/oder Zytologie zum Differenzieren / Beizen / Bläuen oder Reinigen. Als Makroätzmittel für Aluminiumschweißnähte (Aluminiumlegierung/ Reinaluminium/ Hartaluminiumlegierungen) in der Materialographie. Zur makroskopischen Schweißnahtbeurteilung. Liefert eine kontrastreiche Darstellung der einzelnen Schweißlagen und der Wärmeeinflusszonen.

Art.-Nr.: 13908

Differenzieren / Beizen / Bläuen / Ätzen

  •   Gebindegröße und Bestellnummer Nettopreis Menge
    Natronlauge 1,0 mol/l - 100 ml
    Bestellnummer: 13908.00100
    9,91 €
    Natronlauge 1,0 mol/l - 250 ml
    Bestellnummer: 13908.00250
    11,69 €
    Natronlauge 1,0 mol/l - 500 ml
    Bestellnummer: 13908.00500
    15,11 €
    Natronlauge 1,0 mol/l - 1.000 ml
    Bestellnummer: 13908.01000
    18,92 €
    Natronlauge 1,0 mol/l - 2.500 ml
    Bestellnummer: 13908.02500
    34,01 €
    Natronlauge / NaOH 0,75 mol/l - 5.000 ml
    Bestellnummer: 13908.05000
    55,21 €

Wichtige Hinweise

UN-Nummer: 1824

Warnhinweise:

Lagerung: 15 … 25 °C

Haltbarkeit: 36 Monate

Sicherheitsdatenblatt

Produktinformation

Wesentliche Bestandteile:
• Natriumhydroxid p.a. / ISO, in Plätzchen

Technische Informationen

Spezifikationen

Gefahren- und Sicherheitshinweise

Signalwort 1: Gefahr
Warnhinweise:

Gefahrenhinweise: 290 Kann gegenüber Metallen korrosiv sein. 314 Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden. Sicherheitshinweise: 280 Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen. 301+330+331 BEI VERSCHLUCKEN: Mund ausspülen. KEIN Erbrechen herbeiführen. 303+361+353 BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT (oder dem Haar): Alle kontaminierten Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen oder duschen. 305+351+338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser ausspülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter ausspülen. 310 Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen. 501 ... Inhalt / Behälter der Entsorgung gemäß den örtlichen/nationalen/internationalen Vorschriften zuführen. ...

Empfohlene Produkte