Kontaktformular
(+49) 069/4003019-60
0,00 €
Produkt Anzahl Preis
Zuzüglich Versandkosten
Gesamt 0,00 €

Makroätzmittel nach FRY

artikelbilder/Artikel_17479_Makroaetzmittel_FRY.png
Makroätzmittel nach Fry (B) als Nachweiß von Kraftwirkungslinien und Fließfiguren in kohlenstoffarmen N2 - Stählen. Thomasstähle. Ätzdauer 5-20min bei 120-200°C. Nach der Ätzung Behandlung mit Salzsäure, in Wasser spülen und Neutralisation mit Ammoniaklösung.

Artikelnummer: 17479

Oberflächen-Ätzung in der Metallographie

  •   Gebindegröße und Bestellnummer Nettopreis Menge
    Makroätzmittel nach FRY - 100 ml
    Bestellnummer: 17479.00100
    24,08 €
    Makroätzmittel nach FRY - 250 ml
    Bestellnummer: 17479.00250
    29,29 €
    Makroätzmittel nach FRY - 500 ml
    Bestellnummer: 17479.00500
    66,54 €
    Makroätzmittel nach FRY - 1.000 ml
    Bestellnummer: 17479.01000
    85,94 €
    Makroätzmittel nach FRY - 2.500 ml
    Bestellnummer: 17479.02500
    187,02 €

Wichtige Hinweise

UN-Nummer: 3264

Warnhinweise:

Lagerung: 15 … 25 °C

Haltbarkeit: 24 Monate

Sicherheitsdatenblatt

Produktinformation

Wesentliche Bestandteile:
• Salzsäure rauchend 37%
• Kupferdichlorid

Technische Informationen

Spezifikationen

Gefahren- und Sicherheitshinweise

Signalwort 1: Gefahr
Warnhinweise:

Gefahrenhinweise: H290 Kann gegenüber Metallen korrosiv sein. H302 Gesundheitsschädlich bei Verschlucken. H314 Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden. H335 Kann die Atemwege reizen. H411 Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.Sicherheitshinweise: P260 Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol nicht einatmen. P280 Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen. P301+P330+P331 BEI VERSCHLUCKEN: Mund ausspülen. KEIN Erbrechen herbeiführen. P303+P361+P353 BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT (oder dem Haar): Alle kontaminierten Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen/duschen. P305+P351+P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. P310 Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen. P501 Inhalt/Behälter der Entsorgung gemäß behördlicher Vorschrift zuführen .