Kontaktformular
(+49) 069/4003019-60
0,00 €
Produkt Anzahl Preis
Zuzüglich Versandkosten
Gesamt 0,00 €

Kalilauge 3 %

artikelbilder/Artikel_15225_Kalilauge_Kaliumhydroxid.png
Gebrauchsfertige Lösung Kalilauge / Kaliumhydroxid / KOH 3 % zur Verwendung in der Histologie und/oder Zytologie zum Differenzieren / Beizen / Bläuen. In der Industrie wird KOH hauptsächlich zum anisotropen Ätzen von Silizium und als Elektrolyt verwendet. Ätzzusatz in der Metallographie.

Art.-Nr.: 15225

Differenzieren / Beizen / Bläuen / Ätzen

  •   Gebindegröße und Bestellnummer Nettopreis Menge
    Kalilauge 3 % - 100 ml
    Bestellnummer: 15225.00100
    8,31 €
    Kalilauge 3 % - 250 ml
    Bestellnummer: 15225.00250
    11,41 €
    Kalilauge 3 % - 500 ml
    Bestellnummer: 15225.00500
    14,21 €
    Kalilauge 3 % - 1.000 ml
    Bestellnummer: 15225.01000
    17,78 €
    Kalilauge 3 % - 2.500 ml
    Bestellnummer: 15225.02500
    31,44 €

Wichtige Hinweise

UN-Nummer: 1814

Warnhinweise:

Lagerung: 15 … 25 °C

Haltbarkeit: 36 Monate

Sicherheitsdatenblatt

Produktinformation

Wesentliche Bestandteile:
• Kaliumhydroxid technisch

Technische Informationen

Spezifikationen

Gefahren- und Sicherheitshinweise

Signalwort 1: Gefahr
Warnhinweise:

Gefahrenhinweise: 290 Kann gegenüber Metallen korrosiv sein. 302 Gesundheitsschädlich bei Verschlucken. 314 Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden. Sicherheitshinweise: 234 Nur in Originalverpackung aufbewahren. 260 Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol nicht einatmen. 264 Nach Gebrauch ... gründlich waschen. ... 270 Bei Gebrauch nicht essen, trinken oder rauchen. 280 Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen. 301+330+331 BEI VERSCHLUCKEN: Mund ausspülen. KEIN Erbrechen herbeiführen. 312 Bei Unwohlsein GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen. 303+361+353 BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT (oder dem Haar): Alle kontaminierten Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen oder duschen. 363 Kontaminierte Kleidung vor erneutem Tragen waschen. 304+340 BEI EINATMEN: Die Person an die frische Luft bringen und für ungehinderte Atmung sorgen. 310 Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen. 321 Besondere Behandlung (siehe ... auf diesem Kennzeichnungsetikett). ... 305+351+338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser ausspülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter ausspülen. 310 Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen. 390 Verschüttete Mengen aufnehmen, um Materialschäden zu vermeiden. 405 Unter Verschluss aufbewahren. 406 In korrosionsbeständigem Behälter mit korrosionsbeständiger Innenauskleidung aufbewahren. 501 ... Inhalt / Behälter der Entsorgung gemäß den örtlichen/nationalen/internationalen Vorschriften zuführen. ...

Merkliste0

Zuletzt angesehen1