Herzlich Willkommen bei Morphisto!

Wir bitten unsere österreichischen Kunden, den Shop unseres Partners Sanova GesmbH zu besuchen.

  Kontaktformular
(+49) 069/4003019-60
0,00 €
Produkt Anzahl Preis
Zuzüglich Versandkosten
Gesamt 0,00 €

Anilinblau - Goldorange

Anilinblau-Goldorange ist eine Kombination aus zwei Farbstoffen, die in der Histologie und Zytologie zur Färbung von Zellpräparaten und Gewebeschnitten verwendet wird. Anilinblau ist ein basischer Farbstoff, der an saure Zellbestandteile, wie Kollagenfasern und Mukopolysaccharide, bindet und ihnen eine blaue Farbe verleiht. Goldorange ist ein saurer Farbstoff, der an basische Zellbestandteile, wie Proteine, bindet und ihnen eine orangefarbene Färbung verleiht.
Die Kombination von Anilinblau und Goldorange ermöglicht eine differenzierte Färbung verschiedener Zell- und Gewebestrukturen, wodurch eine detaillierte Untersuchung unter dem Mikroskop erleichtert wird und die Identifizierung unterschiedlicher Zelltypen und morphologischer Veränderungen ermöglicht. Die Anilinblau-Goldorange-Färbung kann in verschiedenen histologischen und zytologischen Färbeprotokollen verwendet werden, um die Unterscheidung und Charakterisierung verschiedener Gewebestrukturen zu verbessern.

Art.-Nr.: 11599

Färben von Gewebeproben

  •   Gebindegröße und Bestellnummer Nettopreis Menge
    Anilinblau - Goldorange - 100 ml
    Bestellnummer: 11599.00100
    20,38 €
    Anilinblau - Goldorange - 250 ml
    Bestellnummer: 11599.00250
    30,01 €
    Anilinblau - Goldorange - 500 ml
    Bestellnummer: 11599.00500
    45,65 €
    Anilinblau - Goldorange - 1.000 ml
    Bestellnummer: 11599.01000
    86,32 €
    Anilinblau - Goldorange - 2.500 ml
    Bestellnummer: 11599.02500
    186,63 €

Wichtige Hinweise

UN-Nummer: 0000

Lagerung: 15 … 25 °C

Haltbarkeit: 36 Monate

Sicherheitsdatenblatt

Produktinformation

Wesentliche Bestandteile:
• Methylorange (C.I.: 13025)
• Anilinblau w.s. (C.I.: 42755 / 42780)
• Essigsäure 99%

Technische Informationen

Spezifikationen

Gefahren- und Sicherheitshinweise

Dieses Gemisch ist nicht als gefährlich eingestuft im Sinne der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008.