Herzlich Willkommen bei Morphisto!

Wir bitten unsere österreichischen Kunden, den Shop unseres Partners Sanova GesmbH zu besuchen.

  Kontaktformular
(+49) 069/4003019-60
0,00 €
Produkt Anzahl Preis
Zuzüglich Versandkosten
Gesamt 0,00 €

SAFELINE INCLUDAL IF

SAFELINE INCLUDAL IF, bestehend aus Aqua dest., D(+)-Saccharose, Citronensäure und Natriumhydrogencarbonat, bietet eine optimale Lösung für das Einbetten von empfindlichen Proben, die ein wässriges Einbettmedium erfordern. Aufgrund seiner chemischen Zusammensetzung ermöglicht es eine sorgfältige Untersuchung von Proben, die mit xylolhaltigen Medien nicht kompatibel sind.

Die Saccharose in dieser Lösung wirkt als Osmolyt und trägt zur Erhaltung der Morphologie der Probe bei, während die Citronensäure und das Natriumhydrogencarbonat einen stabilen pH-Wert für die zu analysierende Probe sicherstellen. Diese Pufferlösung gewährleistet eine stabile Umgebung, die die Integrität der Proben während der Untersuchung aufrechterhält.

Bei korrekter Anwendung liefert SAFELINE INCLUDAL IF konsequente und qualitativ hochwertige Ergebnisse, insbesondere bei der Untersuchung und Analyse von Proben, die empfindlich auf nicht-wässrige Einbettmedien reagieren.

Art.-Nr.: 17183

Xylolfreies Einbetten von Proben

  •   Gebindegröße und Bestellnummer Nettopreis Menge
    SAFELINE INCLUDAL IF - 10 ml
    Bestellnummer: 17183.00010
    8,76 €
    SAFELINE INCLUDAL IF - 25 ml
    Bestellnummer: 17183.00025
    14,61 €
    SAFELINE INCLUDAL IF - 50 ml
    Bestellnummer: 17183.00050
    24,15 €
    SAFELINE INCLUDAL IF - 100 ml
    Bestellnummer: 17183.00100
    45,30 €
    SAFELINE INCLUDAL IF - 250 ml
    Bestellnummer: 17183.00250
    98,41 €

Wichtige Hinweise

UN-Nummer: 0000

Lagerung: 4 … 8 °C

Haltbarkeit: 3 Monate

Sicherheitsdatenblatt

Produktinformation

Wesentliche Bestandteile:
• D(+)-Saccharose
• Citronensäure
• Natriumhydrogencarbonat

Technische Informationen

Spezifikationen

Gefahren- und Sicherheitshinweise

Das Gemisch ist nicht als gefährlich eingestuft im Sinne der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008.