Herzlich Willkommen bei Morphisto!

Wir bitten unsere österreichischen Kunden, den Shop unseres Partners Sanova GesmbH zu besuchen.

  Kontaktformular
(+49) 069/4003019-60
0,00 €
Produkt Anzahl Preis
Zuzüglich Versandkosten
Gesamt 0,00 €

CARREZ-Lösung I

Die CARREZ-Lösung I ist ein wichtiges Laborreagenz, das hauptsächlich in der in-vitro-Diagnostik eingesetzt wird. Ihre Hauptanwendung besteht in der Klärung von Proteinen und der Reduzierung von Trübungen in biologischen Proben wie Serum, Plasma oder Urin. Dadurch werden mögliche Verfälschungen von Testergebnissen vermieden und eine präzise Analyse ermöglicht. Die Lösung wird häufig in Kombination mit anderen CARREZ-Lösungen verwendet, um eine optimale Reinigung der Proben zu gewährleisten und die Analyseergebnisse zu verbessern.

Die CARREZ-Lösung I wird in der in-vitro-Diagnostik eingesetzt, um Proteine und andere störende Substanzen in Gewebe- oder Zellproben selektiv zu präzipitieren und so die Analyse zu erleichtern. Das enthaltene Kaliumhexacyanoferrat (II) bindet an Proteine und bildet Komplexe, die schwerlöslich sind und aus der Lösung entfernt werden können. Das Reinstwasser dient als Lösungsmittel und ermöglicht eine optimale Reaktion der Komponenten mit den Zielstrukturen. Dieser spezifische Bindungsprozess minimiert das Risiko von Fehlern in der Diagnostik und erhöht die Genauigkeit der Ergebnisse.

Art.-Nr.: 18589

Einsatz als Laborreagenz

  •   Gebindegröße und Bestellnummer Nettopreis Menge
    CARREZ-Lösung I - 100 ml
    Bestellnummer: 18589.00100
    19,15 €
    CARREZ-Lösung I - 250 ml
    Bestellnummer: 18589.00250
    31,59 €
    CARREZ-Lösung I - 500 ml
    Bestellnummer: 18589.00500
    38,94 €
    CARREZ-Lösung I - 1.000 ml
    Bestellnummer: 18589.01000
    60,46 €
    CARREZ-Lösung I - 2.500 ml
    Bestellnummer: 18589.02500
    125,54 €

Wichtige Hinweise

Lagerung: 15 … 25 °C

Haltbarkeit: 12 Monate

Sicherheitsdatenblatt

Produktinformation

Wesentliche Bestandteile:
• Kaliumhexacyanoferrat (II)

Technische Informationen

Spezifikationen

Gefahren- und Sicherheitshinweise

Das Gemisch ist nicht als gefährlich eingestuft im Sinne der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008.

Merkliste0

Zuletzt angesehen1