Herzlich Willkommen bei Morphisto!

Wir bitten unsere österreichischen Kunden, den Shop unseres Partners Sanova GesmbH zu besuchen.

  Kontaktformular
(+49) 069/4003019-60
0,00 €
Produkt Anzahl Preis
Zuzüglich Versandkosten
Gesamt 0,00 €

Ammoniummolybdat 5 %

Ammoniummolybdat in einer 5%igen Lösung ist eine wesentliche Reagenz in einer Reihe von wissenschaftlichen und technischen Anwendungen. Es wird häufig in der Histologie und Zytologie verwendet, insbesondere als Bestandteil der Molybdatblaufärbung, die zur Hervorhebung und Quantifizierung von Phosphaten in biologischen Proben genutzt wird. Durch diese Färbetechnik können spezifische Zellstrukturen und -komponenten, die Phosphate enthalten, sichtbar gemacht und analysiert werden.

In biochemischen Untersuchungen und Analysen spielt die 5%ige Ammoniummolybdat-Lösung eine wichtige Rolle bei der Untersuchung der Aktivität von Enzymen, insbesondere von Phosphatasen. Es wird als Oxidationsmittel und als spezifisches Nachweisreagenz für Phosphat-Ionen verwendet.

Darüber hinaus wird Ammoniummolybdat als Katalysator in einigen industriellen Prozessen verwendet, obwohl diese Anwendungen in der Regel höhere Konzentrationen erfordern.

Die 5%ige Ammoniummolybdat-Lösung ist gebrauchsfertig und ideal für eine Vielzahl von Laboranwendungen geeignet. Sie ist stabil und langlebig, wenn sie unter geeigneten Bedingungen gelagert wird.

Art.-Nr.: 12385

Differenzieren / Beizen / Bläuen

  •   Gebindegröße und Bestellnummer Nettopreis Menge
    Ammoniummolybdat 5 % - 250 ml
    Bestellnummer: 12385.00250
    38,52 €
    Ammoniummolybdat 5 % - 500 ml
    Bestellnummer: 12385.00500
    63,52 €
    Ammoniummolybdat 5 % - 1.000 ml
    Bestellnummer: 12385.01000
    120,36 €

Wichtige Hinweise

UN-Nummer: 0000

Lagerung: 15 … 25 °C

Haltbarkeit: 12 Monate

Sicherheitsdatenblatt

Produktinformation

Wesentliche Bestandteile:
• Ammoniummolybdat p.A.

Technische Informationen

Spezifikationen

Gefahren- und Sicherheitshinweise

Dieses Gemisch ist nicht als gefährlich eingestuft im Sinne der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008.