Aktuelles

31.01.2015

Scan-Service zur Digitalisierung histologischer Präparate

MORPHISTO bietet ab sofort zusammen mit ZEISS einen professionellen und preiswerten Scan-Service für histologische Präparate. Moderne Scanning-Methoden bieten neuartige Möglichkeiten für die Virtuelle Mikroskopie und Telepathologie.

Wir verwenden anstelle üblicher SlideScanner einen ZEISS AxioScan.Z1 Mikroskop-Scanner bei dem die Digitalisierung mit einer vollständigen Mikroskop-Optik, inkl. Objektivrevolver, Kondensor und Apperturblende erfolgt. Die Qualität ist dabei handelsüblichen Scannern weit überlegen.

Senden Sie uns Ihre histologischen Präparate zur vollflächigen Digitalisierung im Hellfeld oder Fluoreszenz. mit Objektiven bis 100x Vergrößerung. Mit unserem TissueFAXS-System am ZEISS AxioImager.Z2 können wir zudem Objektträger unterschiedlicher Größe und Dicke verarbeiten (bis 11,5 x 23,5 cm), so dass unser Service auch für alte Sammlungs- und Lehrpräparatebestände geeignet ist.

Für einen virtuellen Mikroskopiekurs können wir Ihnen eine Server-Lösung anbieten, über die Ihre Präparate beliebig vielen Benutzern zur Verfügung gestellt werden können.

Weitere Informationen finden Sie ==> hier.


© 2008 Morphisto GmbH | Home | Inhalt | Impressum / Datenschutz | Seite drucken
top

Direktkontakt

Allgemeine Auskünfte
Tel. 069 / 400 3019 - 60
Fax 069 / 400 3019 - 64

Histologie-Reagenzien
Tel. 069 / 400 3019 - 63

Histologie/Immunhistochemie
Tel. 069 / 400 3019 - 65

Kontaktformular

Newsletter abonnieren

Webshop

HistoATLAS

FaceBook

MOPRHISTO bietet auch 2018 Weiterbildung für Ihr Labor!

Mit Wirkung zum 01. April 2017 übernimmt MORHISTO den exklusiven Vertrieb der...

Zusammenarbeit mit microDimensions im Magazin "The Ophthalmologist"

MORPHISTO bringt mit Biosepar neues Fixativ auf den Markt

Teilnehmen und Punkte für das Freiwillige Fortbildungszertifikat sammeln!